Sicherheit: Blatter verpflichtet WM-Veranstalter

SID
Donnerstag, 18.04.2013 | 10:58 Uhr
Blatter stellt klar, dass die Sicherheit eines Turniers in den Händen der jeweiligen Regierung liegt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Angesichts der Bombenanschläge beim Boston-Marathon hat FIFA-Präsident Joseph Blatter mit Blick auf die Fußball-WM 2014 die Organisatoren in Brasilien in die Pflicht genommen.

"Die Sicherheit bei Sportevents fällt in den Verantwortungsbereich der Regierung, die den Wettbewerb organisiert", sagte der Chef des Fußball-Weltverbands im Rahmen einer Reise zu den Verbänden der Karibik und Zentralamerikas:

"Sportorganisationen, auch die größten und besten, können nicht die Arbeit der Polizei übernehmen. Die FIFA muss versuchen, alle nötigen Informationen zu liefern."

Bei den Anschlägen in Boston waren am Montag drei Menschen ums Leben gekommen, mehr als 170 wurden teilweise schwer verletzt. "Was dort passiert ist, ist ein Drama, eine Tragödie. Das ist unglaublich, aber es ist unsere Gesellschaft, eine gewalttätige Gesellschaft", sagte Blatter: "Es müssen alle Vorkehrungen getroffen werden, um solche Events zu schützen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung