Sonntag, 23.09.2012

Verärgerung über die FA

Terry tritt aus Englands Nationalteam zurück

Der ehemalige Kapitän John Terry hat seinen Rücktritt aus der englischen Nationalmannschaft erklärt. Seinen Schritt begründete der 31-Jährige mit seiner Verärgerung über den englischen Verband FA.

Ex-Kapitän John Terry kehrt den Three Lions den Rücken
© Getty
Ex-Kapitän John Terry kehrt den Three Lions den Rücken
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Seine Position in der Nationalmannschaft sei unhaltbar geworden, nachdem die FA Schritte gegen ihn in einem Verfahren eingeleitet habe, in dem er vom Gericht freigesprochen worden sei, sagte Terry, der beim Champions-League-Sieger FC Chelsea spielt.

Terry war unter Rassismus-Verdacht geraten, weil er beim Ligaspiel in der Premier League im Oktober 2011 gegen die Queens Park Rangers den dunkelhäutigen Anton Ferdinand beleidigt haben soll.

Terry musste die Binde abgeben

Daraufhin war er von der FA vom Kapitänsamt entbunden worden. Obwohl er im Juli vor einem Londoner Gericht von den Rassismus-Vorwürfen freigesprochen worden war, droht seitens des Verbandes dennoch eine Strafe.

Terry spielte seit seinem Debüt im Jahr 2003 gegen Serbien und Montenegro 78 Spiele für England und erzielte dabei sechs Tore.

John Terry im Steckbrief

Europas Top-Torjäger der WM-Qualifikation 2014
Rang 1: Robin van Persie / Niederlande (11 Tore)
© getty
1/7
Rang 1: Robin van Persie / Niederlande (11 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014.html
Rang 2: Edin Dzeko / Bosnien-Herzegowina (10 Tore)
© Getty
2/7
Rang 2: Edin Dzeko / Bosnien-Herzegowina (10 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=2.html
Rang 3: Mesut Özil / Deutschland (7 Tore)
© Getty
3/7
Rang 3: Mesut Özil / Deutschland (7 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=3.html
Rang 3: Vedad Ibisevic / Bosnien-Herzegowina (7 Tore)
© Getty
4/7
Rang 3: Vedad Ibisevic / Bosnien-Herzegowina (7 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=4.html
Rang 5: Wayne Rooney / England (6 Tore)
© getty
5/7
Rang 5: Wayne Rooney / England (6 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=5.html
Rang 5: Zlatan Ibrahimovic / Schweden (6 Tore)
© getty
6/7
Rang 5: Zlatan Ibrahimovic / Schweden (6 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=6.html
Rang 5: Tomer Hemed / Israel (6 Tore)
© spox
7/7
Rang 5: Tomer Hemed / Israel (6 Tore)
/de/sport/diashows/1209/fussball/wm-qualifikation/toptorjaeger/toptorjaeger-wm-quali-europa-2014,seite=7.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Lewandowski will in England auf Sieg spielen

Lewandowski: Wir werden es England nicht leicht machen

Theo Walcott fehlt Arsenal und England aufgrund einer Verletzung wochenlang

Wegen OP: England ohne Walcott im Quali-Schlussspurt

England muss im WM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine auf Daniel Sturridge (r.) verzichten

Oberschenkelblessur: Englands Sturridge verpasst Ukraine-Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.