WM 2010

Elano fällt gegen Portugal aus

SID
Donnerstag, 24.06.2010 | 23:24 Uhr
Elano muss aufgrund einer Schienbeinverletzung im letzten Gruppenspiel pausieren
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ohne Mittelfeldspieler Elano wird die brasilianische Selecao das letzte Gruppenspiel gegen Portugal bestreiten. Im Spiel gegen die Elfenbeinküste wurde er verletzt ausgetauscht.

Mittelfeldspieler Elano steht der brasilianischen Nationalmannschaft im WM-Vorrundenspiel am Freitag (Fr. 15.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in Durban gegen Portugal aufgrund einer Schienbeinverletzung nicht zur Verfügung. Dies sagte Trainer Dunga bei der Abschlusspressekonferenz in Durban.

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung beim 3:1 gegen die Elfenbeinküste am vergangenen Sonntag hat der 29-jährige Elano noch immer leichte Probleme mit seinem lädierten Schienbein sowie dem Sprunggelenk.

Der Profi des türkischen Spitzenklubs Galatasaray Istanbul hat bereits zwei Turniertreffer auf dem Konto und hatte sich zuletzt in der Stammformation der Selecao etabliert.

Da der Rekordweltmeister schon für das Achtelfinale qualifiziert ist, geht Dunga aber kein Risiko ein.

Elano schont sich im Selecao-Training

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung