Robben kämpft weiter um WM-Form

SID
Mittwoch, 16.06.2010 | 17:59 Uhr
Arjen Robben hofft auf einen Einsatz bei der WM in Südafrika
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der niederländische Star Arjen Robben vom deutschen Doublegewinner Bayern München kämpft in Südafrika weiter um seine WM-Form.

Während seine Mannschaftskollegen am Mittwoch einen freien Tag einlegten, trainierte der Flügelspieler in Johannesburg allein und setzte sein Rehabilitationsprogramm unter Anleitung der Physiotherapeuten fort.

Für das zweite WM-Vorrundenspiel der Elftal am kommenden Samstag in Durban gegen Japan (13.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) scheint ein Einsatz des 26-Jährigen aber noch ausgeschlossen.

"Arjen macht Fortschritte. Aber er ist noch nicht für ein gesamtes Spiel bereit. Das könnte noch acht Tage dauern", hatte Bondscoach Bert van Marwijk zuletzt gesagt: "Ich muss mich mit unserer medizinischen Abteilung abstimmen, aber ich erwarte nicht, dass Arjen vor kommender Woche topfit ist."

Das dritte WM-Gruppenspiel der Niederländer steht am 24. Juni in Kapstadt gegen Kamerun auf dem Programm.

Van Marwijk: Robben erst in acht Tagen fit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung