Sonntag, 20.06.2010

WM 2010

WM für Pecnik nach Knöchelbruch beendet

Slowenien muss für den Rest der WM auf Stürmer Nejc Pecnik verzichten. Der 24-Jährige erlitt kurz vor dem Ende des Gruppenspiels gegen die USA (2:2) einen Bruch des Sprunggelenks.

Nejc Pecnik absolvierte bislang fünf Länderspiele für Slowenien
© Getty
Nejc Pecnik absolvierte bislang fünf Länderspiele für Slowenien

Für den slowenischen Nationalspieler Nejc Pecnik ist die WM in Südafrika vorzeitig beendet. Der Stürmer erlitt beim 2:2 gegen die USA in der Schlussphase der Begegnung einen Bruch des rechten Sprunggelenks und trat bereits am Samstag die Heimreise an.

Pecnik hatte mit seinem Treffer zum 1:2 im Play-off-Hinspiel in Russland einen wichtigen Beitrag zur WM-Teilnahme der "kleinen Drachen" geleistet.

Brasilien wohl ohne Gilberto Silva

Das könnte Sie auch interessieren
Rafik Saifi spielt seit 1998 im algerischen Nationalteam

Flaschenwerfer Saifi entgeht vorerst Bestrafung

Dem enttäuschten Algerier Rafik Saifi gingen die Nerven durch

Algerier Saifi wirft Flasche nach Journalist

Landon Donovan bejubelt seinen Treffer gegen Algerien. Die Kollegen kommen zum Jubeln

Donovan schießt USA zum Gruppensieg


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe C - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe C

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.