Aufgeschnappt: Die WM-Zitate des Tages

A. Cole: "I hate England and the f***ing people"

Von SPOX
Mittwoch, 30.06.2010 | 19:42 Uhr
Ein englisches Triumvirat: Wayne Rooney, Rio Ferdinand und Ashley Cole
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Englands Verbandsvorstand Phil Gartside fährt mittlerweile eine ganz eigene Strategie, um die Abfindung für Fabio Capello zu sparen. Johan Cruyff findet Brasiliens Fußball unsäglich und Ashley Cole zeigt sich von seiner charmanten Seite. Die WM-Zitate des Tages...

"Die Trainer aus Europa bringen gar nichts. Sie verstehen die Spieler nicht und sie können die Mentalität der Nationen nicht begreifen. Und dazu sind sie unglaublich teuer. Die Verbände müssen ihnen Autos und Häuser geben - und viel Geld. Das würde ein einheimischer Trainer nie fordern." (Anthony Yeboah)

Der ehemalige Bundesliga-Profi aus Ghana sieht im bisherigen Turnierverlauf eine "Blamage für Afrika" - und hat auch einen Erklärungsansatz.

"Ich dachte, dass ich im falschen Film bin. Was hier zum Teil passiert ist, das ist eine Schande für unser Land. Viele waren nur bei der WM, um Party zu machen. So etwas Unprofessionelles habe ich noch nie gesehen. Nachts um 3 Uhr kamen Spieler erst zurück ins Hotel. Hier war von Beginn an alles kaputt." (Mo Idrissou)

Auch der Neu-Gladbacher schämt sich für den Auftritt Kameruns. Er nennt allerdings ganz andere Gründe als Yeboah.

"Aus persönlichen Gründen werde ich leider nicht mehr spielen. Portugal wird aber für immer in meinem Herzen bleiben" (Deco)

Der in Brasilien geborene Mittelfeldspieler, der bei der WM nur im Auftaktspiel der Iberer gegen die Elfenbeinküste zu einem 62-minütigen Einsatz kam, erklärt seinen Rücktritt aus der portugiesischen Nationalmannschaft.

"Nimm einen Zettel mit!" (Jens Lehmann)

Ein gut gemeinter Ratschlag: Deutschlands ehemalige Nummer eins bereitet Manuel Neuer auf ein mögliches Elfmeterschießen im Viertelfinale gegen Argentinien vor.

"Capello ist der richtige Mann für diesen Job. Er hat nur ein einziges Spiel verloren. Und er hat noch einen Vertrag bis 2012. Mehr gibt es derzeit nicht zu sagen." (Phil Gartside)

Der Vorstand des englischen Verbands muss zusammen mit Dave Richards über die Zukunft des Nationaltrainers entscheiden. Und er hat offenbar keine Lust, die fällige Abfindung von 13,8 Millionen Euro zu bezahlen. Das Argument "nur eine Niederlage" ist nach einem Achtelfinal-Aus trotzdem pfiffig.

"Sie verfügen über talentierte Spieler, aber spielen Fußball in einer defensiven und uninteressanten Manier. Es ist eine Schande für die Fans und das Turnier. Normalerweise verfügt Brasilien über eine Mannschaft, die die Menschen gerne spielen sehen wollen. Ich habe kein Geld übrig für eine Eintrittskarte, um Brasilien spielen zu sehen."

Eingeschnappt bei "Aufgeschnappt": Johan Cruyff macht es keinen Spaß, die Selecao spielen zu sehen. Allerdings wird ihm nicht entgangen sein, dass seine Holländer bislang auch kein Feuerwerk abgebrannt haben.

Tröte des Tages

"I hate England and the f***ing people." (Ashley Cole)

Pikanter Inhalt einer Text-Message, die Englands Linksverteidiger vor Beginn der WM mit seinem Black Berry an Freunde schickte. Nach dem Aus der Three Lions hatte Cole noch behauptet: "Ich versuche, immer das Beste für England und Chelsea zu geben. Aber der Druck macht mein Leben zur Hölle." Was denn jetzt, Ashley? Entscheide dich mal!

Dienstag:"Du musst Sneijder rausnehmen!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung