Die WM in Katar sorgt weiter für negative Schlagzeilen

Guardian: FIFA droht Klage wegen Katar 2022

Von SPOX
Montag, 10.10.2016 | 08:56 Uhr
Gianni Infantino hat drei Wochen Zeit Arbeiter zu entschädigen
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Lok Moskau -
Dynamo Moskau
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification South America
Brasilien -
Chile
WC Qualification South America
Ecuador -
Argentinien

Schon mehrfach wurde über die Bedingungen der Arbeiter in Katar diskutiert. Erstmals könnten nun rechtliche Schritte gegen die FIFA vor der WM 2022 eingeleitet werden.

Wie der Guardian berichtet, steht der FIFA ein Gerichtsprozess bezüglich der Arbeitsbedingungen in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ins Haus.

Die Federatie Nederlandse Vakbeweging (FNV, deutsch: Niederländischer Gewerkschaftsbund) bereitet demnach eine Klage vor dem Schweizer Gerichtshof vor. Aufgebaut wird auf der Aussage von Nadim Sharaful Alam, Arbeiter aus Bangladesch.

Drei Wochen Frist gesetzt

Am Sonntag, so der Guardian, sollen FNV und Alam eine letzte Forderung an FIFA-Präsident Gianni Infantino gestellt haben. Drei Wochen habe er Zeit, seine Mittäterschaft zu offenbaren und den Arbeiter zu entschädigen.

Während der FNV vorerst auf ein Einzelschickals aufbaut, könnte das Vorgehen die Tür für Tausende Arbeiter öffnen, ebenfalls gegen die FIFA vorzugehen.

Bisher hatte sich die FIFA stets von den Bedingungen im Gastgeberland distanziert. Die Kritik an den Bedingungen auf den Baustellen der WM 2022 wurde allerdings zuletzt nicht nur immer wieder erneuert, sondern auch mit Statistiken und Zeugen untermauert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung