Guardian: FIFA droht Klage wegen Katar 2022

Von SPOX
Montag, 10.10.2016 | 08:56 Uhr
Gianni Infantino hat drei Wochen Zeit Arbeiter zu entschädigen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Schon mehrfach wurde über die Bedingungen der Arbeiter in Katar diskutiert. Erstmals könnten nun rechtliche Schritte gegen die FIFA vor der WM 2022 eingeleitet werden.

Wie der Guardian berichtet, steht der FIFA ein Gerichtsprozess bezüglich der Arbeitsbedingungen in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ins Haus.

Die Federatie Nederlandse Vakbeweging (FNV, deutsch: Niederländischer Gewerkschaftsbund) bereitet demnach eine Klage vor dem Schweizer Gerichtshof vor. Aufgebaut wird auf der Aussage von Nadim Sharaful Alam, Arbeiter aus Bangladesch.

Drei Wochen Frist gesetzt

Am Sonntag, so der Guardian, sollen FNV und Alam eine letzte Forderung an FIFA-Präsident Gianni Infantino gestellt haben. Drei Wochen habe er Zeit, seine Mittäterschaft zu offenbaren und den Arbeiter zu entschädigen.

Während der FNV vorerst auf ein Einzelschickals aufbaut, könnte das Vorgehen die Tür für Tausende Arbeiter öffnen, ebenfalls gegen die FIFA vorzugehen.

Bisher hatte sich die FIFA stets von den Bedingungen im Gastgeberland distanziert. Die Kritik an den Bedingungen auf den Baustellen der WM 2022 wurde allerdings zuletzt nicht nur immer wieder erneuert, sondern auch mit Statistiken und Zeugen untermauert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung