Die WM in Katar sorgt weiter für negative Schlagzeilen

Guardian: FIFA droht Klage wegen Katar 2022

Von SPOX
Montag, 10.10.2016 | 08:56 Uhr
Advertisement
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Schon mehrfach wurde über die Bedingungen der Arbeiter in Katar diskutiert. Erstmals könnten nun rechtliche Schritte gegen die FIFA vor der WM 2022 eingeleitet werden.

Wie der Guardian berichtet, steht der FIFA ein Gerichtsprozess bezüglich der Arbeitsbedingungen in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ins Haus.

Die Federatie Nederlandse Vakbeweging (FNV, deutsch: Niederländischer Gewerkschaftsbund) bereitet demnach eine Klage vor dem Schweizer Gerichtshof vor. Aufgebaut wird auf der Aussage von Nadim Sharaful Alam, Arbeiter aus Bangladesch.

Drei Wochen Frist gesetzt

Am Sonntag, so der Guardian, sollen FNV und Alam eine letzte Forderung an FIFA-Präsident Gianni Infantino gestellt haben. Drei Wochen habe er Zeit, seine Mittäterschaft zu offenbaren und den Arbeiter zu entschädigen.

Während der FNV vorerst auf ein Einzelschickals aufbaut, könnte das Vorgehen die Tür für Tausende Arbeiter öffnen, ebenfalls gegen die FIFA vorzugehen.

Bisher hatte sich die FIFA stets von den Bedingungen im Gastgeberland distanziert. Die Kritik an den Bedingungen auf den Baustellen der WM 2022 wurde allerdings zuletzt nicht nur immer wieder erneuert, sondern auch mit Statistiken und Zeugen untermauert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung