Montag, 05.07.2010

Aufgeschnappt: Die Zitate des WM-Tages

Hilton: "Lächerlich, was man mit mir gemacht hat"

Paris Hilton ist wütend auf südafrikanische Polizisten. Arne Friedrich verrät, dass Lionel Messi ihm das Siegerbier verdorben hat. Vicente Del Bosque macht Fernando Torres verrückt. Louis van Gaal gefällt's nicht, dass seine Stars bei der WM so gut abschneiden. Die WM-Zitate des Tages...

Sie wollte doch nur Fußball gucken: Paris Hilton wird nicht mehr so schnell nach Südafrika reisen
© Getty
Sie wollte doch nur Fußball gucken: Paris Hilton wird nicht mehr so schnell nach Südafrika reisen

"Es war ein Fehler, Theo Walcott zu Hause zu lassen. Er ist einer der gefährlichsten Spieler, gegen den ich je gespielt habe!" (Lionel Messi, Argentinien)

Stimmt schon, Leo! Aber gegen die deutsche Mannschaft hätte Walcott Argentinien auch nicht geholfen. England konnte er ja auch nicht helfen...

"Es ist absolut lächerlich, was man mit mir gemacht hat für rein gar nichts. Aber ich bin es ja gewohnt, dass ich als Prügelknabe herhalten muss!" (Paris Hilton)

Eine Runde Mitleid für Hotel-Erbin Paris Hilton, die in Südafrika wegen Verdachts auf Marihuana-Besitz festgenommen wurde. Belangt wurde nur eine Freundin, die 100 Euro blechen musste. Hilton blieb ohne Strafe, twitterte aber dennoch bitterböse.

"Ich nehme nicht nur mein Tor gegen Argentinien als Andenken mit, sondern auch einen Tritt von Messi auf meinen Oberschenkel. Deshalb musste ich in der Kabine auch auf mein Siegerbier verzichten. Denn bei Verletzungen ist Alkohol nicht sonderlich ratsam." (Arne Friedrich, Deutschland)

Power-Arne darf sich hoffentlich nach dem Spanien-Spiel ein Siegerbier genehmigen.

Party am Kap - die Fans der WM (Viertelfinale)
ARGENTINIEN - DEUTSCHLAND: Ausschließlich lange Gesichter im Block der argentinischen Fans nach der Demontage ihrer Albiceleste
© Getty
1/15
ARGENTINIEN - DEUTSCHLAND: Ausschließlich lange Gesichter im Block der argentinischen Fans nach der Demontage ihrer Albiceleste
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay.html
Dabei hatte es vor dem Spiel noch so gut ausgesehen. Die Argentinier waren vor Beginn des Spiels aufreizend entspannt unterwegs
© Getty
2/15
Dabei hatte es vor dem Spiel noch so gut ausgesehen. Die Argentinier waren vor Beginn des Spiels aufreizend entspannt unterwegs
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=2.html
Der Jabulani in seiner schönsten Ausführung. Schwarz-Rot-Gold dominierte das Spielgerät dann auch auf dem Rasen
© Getty
3/15
Der Jabulani in seiner schönsten Ausführung. Schwarz-Rot-Gold dominierte das Spielgerät dann auch auf dem Rasen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=3.html
Ekstase pur bei den Deutschen kurz nach dem Abpfiff. Diese Anhänger haben dem Coach der Gauchos noch eine Botschaft zu übermitteln
© Getty
4/15
Ekstase pur bei den Deutschen kurz nach dem Abpfiff. Diese Anhänger haben dem Coach der Gauchos noch eine Botschaft zu übermitteln
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=4.html
PARAGUAY - SPANIEN: Heiß her ging es auf dem Feld hauptsächlich rund um die beiden verschossenen Elfmeter. Auf der Tribüne war die Stimmung schon vor Anpfiff grandios
© Getty
5/15
PARAGUAY - SPANIEN: Heiß her ging es auf dem Feld hauptsächlich rund um die beiden verschossenen Elfmeter. Auf der Tribüne war die Stimmung schon vor Anpfiff grandios
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=5.html
So klein und schon so laut. Ob seine Eltern dieses Geschenk noch irgendwann bereuen?
© Getty
6/15
So klein und schon so laut. Ob seine Eltern dieses Geschenk noch irgendwann bereuen?
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=6.html
URUGUAY - GHANA: Wie gehabt sind die ghanaischen Fans äußerst farbenfroh unterwegs - dieser Exot hat seine Hörner ganz clever mit kleinen Haarspangen befestigt
© Getty
7/15
URUGUAY - GHANA: Wie gehabt sind die ghanaischen Fans äußerst farbenfroh unterwegs - dieser Exot hat seine Hörner ganz clever mit kleinen Haarspangen befestigt
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=7.html
Zu einem zähen Spiel gehören zähe Fans: Der hier sieht mit seiner Maske aus wie ein Wesen aus Mittelerde mit Howard-Carpendale-Perücke
© Getty
8/15
Zu einem zähen Spiel gehören zähe Fans: Der hier sieht mit seiner Maske aus wie ein Wesen aus Mittelerde mit Howard-Carpendale-Perücke
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=8.html
Nur eines der beiden Lieblingsteams dieses Anhängers hat es ins WM-Viertelfinale geschafft. Trotzdem hält er den nicht qualifizierten Schweden weiterhin die Treue
© Getty
9/15
Nur eines der beiden Lieblingsteams dieses Anhängers hat es ins WM-Viertelfinale geschafft. Trotzdem hält er den nicht qualifizierten Schweden weiterhin die Treue
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=9.html
Ganz bitteres Ende für Ghana. Auch die zahlreichen internationalen Anhänger konnten im Elfmeterschießen nicht mehr helfen
© Getty
10/15
Ganz bitteres Ende für Ghana. Auch die zahlreichen internationalen Anhänger konnten im Elfmeterschießen nicht mehr helfen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=10.html
NIEDERLANDE - BRASILIEN: "The Simple Life of South Africa"? Beim Anblick dieser Oranje- Damen denkt man unweigerlich an die Berufs-Blondinen Paris Hilton und Nicole Richie
© Getty
11/15
NIEDERLANDE - BRASILIEN: "The Simple Life of South Africa"? Beim Anblick dieser Oranje- Damen denkt man unweigerlich an die Berufs-Blondinen Paris Hilton und Nicole Richie
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=11.html
Samba-Feeling auf den Rängen: Auch die weiblichen Anhänger Brasiliens wussten, die Aufmerksamkeit der Kameraleute auf sich zu ziehen
© Getty
12/15
Samba-Feeling auf den Rängen: Auch die weiblichen Anhänger Brasiliens wussten, die Aufmerksamkeit der Kameraleute auf sich zu ziehen
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=12.html
Die Männer im Publikum setzten auf Kreativität, wie diese beiden Burschen beweisen. Vorbildliches Verhalten: Unterschiedliche Anhänger in gemeinsamer Beklopptheit vereint
© Getty
13/15
Die Männer im Publikum setzten auf Kreativität, wie diese beiden Burschen beweisen. Vorbildliches Verhalten: Unterschiedliche Anhänger in gemeinsamer Beklopptheit vereint
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=13.html
Dieses sportliche Highlight konnte sich auch der Klon von Brasiliens Sturm-Legende Ronaldo nicht entgehen lassen. Inklusive waschechtem Bugs-Bunny-Equipment
© Getty
14/15
Dieses sportliche Highlight konnte sich auch der Klon von Brasiliens Sturm-Legende Ronaldo nicht entgehen lassen. Inklusive waschechtem Bugs-Bunny-Equipment
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=14.html
Die beiden Oranje-Fans links und rechts hatten wohl mehr zu lachen als der Brasilien-Anhänger in der Mitte. Optimistisch: Den WM-Pokal haben sie auch gleich mal eingepackt
© Getty
15/15
Die beiden Oranje-Fans links und rechts hatten wohl mehr zu lachen als der Brasilien-Anhänger in der Mitte. Optimistisch: Den WM-Pokal haben sie auch gleich mal eingepackt
/de/sport/diashows/wm-2010-fans/viertelfinale/fans-suedafrika-weltmeisterschaft-zuschauer-publikum-brasilien-niederlande-deutschland-argentinien-spanien-paraguay,seite=15.html
 

"Mit seinem Einsatz und seiner Persönlichkeit ist Fernando sehr wichtig für unsere Mannschaft. Wir haben volles Vertrauen in ihn. Das heißt aber nicht, dass er gegen Deutschland sicher in der Startelf stehen wird." (Vicente Del Bosque, Spanien)

Übersetzt heißt das: Fernando, ich mag' dich, wenn ich aber einen anderen gescheiten Stürmer hätte, würdest du auf der Bank sitzen.

"Das ist nicht gut, das ist ein großes Problem." (Louis van Gaal, FC Bayern)

In Deutschland und in der Niederlande ist die Freude über den Einzug ins Halbfinale gigantisch. Die Fans feiern, die Spieler feiern, überall gibt es Lob - nur Louis van Gaal bereitet das Ganze Sorgen. Elf seiner Spieler sind im WM-Halbfinale. Nach der WM gibt's drei Wochen Urlaub!

Tröte des Tages

"Wir mussten wie die Holländer ins Halbfinale einziehen, sonst hätten wir uns ein halbes Jahr nicht mehr sehen lassen können an der Säbener Straße." (Thomas Müller, FC Bayern)

Die Gefahr ist noch nicht gebannt. Vielleicht treffen Müller, Schweinsteiger, Badstuber und Co. ja im Finale auf Robben, van Bommel und Braafheid!

WM-Ergebnisse
Gruppen und Tabellen

Die notenbesten Spieler nach dem Viertelfinale

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.