Mittwoch, 09.06.2010

WM 2010

Ghana will "weiter als in die zweite Runde"

Mit großen Ambitionen geht der deutsche Gruppengegner Ghana in die WM-Endrunde. "Dieses Mal wollen wir weiter als in die zweite Runde kommen", so Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi.

Ghanas Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi traut seinem Team einiges zu
© sid
Ghanas Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi traut seinem Team einiges zu

Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi hat dem deutschen WM-Gruppengegner Ghana das Viertelfinale als Minimalziel vorgegeben.

"Als wir das letzte Mal bei der WM angetreten sind, kamen wir ins Achtelfinale. Dieses Mal wollen wir weiter als in die zweite Runde kommen, und zwar so weit wie möglich", sagte Nyantakyi dem Internetportal "ghanasoccernet.com".

Nyantakyi hofft auf afrikanischen Weltmeister

2006 in Deutschland waren die Black Stars in der Runde der letzten 16 am Rekordweltmeister Brasilien (0:3) gescheitert.

"Jetzt, da Afrika endlich WM-Gastgeber ist, hoffen wir alle darauf, dass eine afrikanische Mannschaft ins Halbfinale kommt oder am besten sogar Weltmeister wird", sagte Nyantakyi.

Ghana im Porträt: Jung, talentiert, disziplinlos

Bilder des Tages - 9. Juni
Impressionen aus Südafrika: Zwei portugiesische Fans diskutieren die neuesten taktischen Trends
© Getty
1/5
Impressionen aus Südafrika: Zwei portugiesische Fans diskutieren die neuesten taktischen Trends
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0906/impressionen-aus-suedafrika-stephen-strasburg-baseball-nba-finals.html
Qualitätskontrolle: Eine Mitarbeiterin von Piggotts prüft die englischen Flaggen - die sollen schließlich bis zum Finale halten
© Getty
2/5
Qualitätskontrolle: Eine Mitarbeiterin von Piggotts prüft die englischen Flaggen - die sollen schließlich bis zum Finale halten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0906/impressionen-aus-suedafrika-stephen-strasburg-baseball-nba-finals,seite=2.html
Der Mann des Tages: Pitcher Stephen Strasburg gewann für die Washington Nationals sein erstes Major-League-Spiel gegen die Pittsburgh Pirates
© Getty
3/5
Der Mann des Tages: Pitcher Stephen Strasburg gewann für die Washington Nationals sein erstes Major-League-Spiel gegen die Pittsburgh Pirates
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0906/impressionen-aus-suedafrika-stephen-strasburg-baseball-nba-finals,seite=3.html
Als Belohung gab's hinterher eine Umarmung vom Vater und eine Ladung Rasiercreme ins Gesicht
© Getty
4/5
Als Belohung gab's hinterher eine Umarmung vom Vater und eine Ladung Rasiercreme ins Gesicht
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0906/impressionen-aus-suedafrika-stephen-strasburg-baseball-nba-finals,seite=4.html
Die NBA-Finals, Spiel 3: Bostons Kevin Garnett blockt Andrew Bynum - trotzdem gewannen die L.A. Lakers mit 91:84
© Getty
5/5
Die NBA-Finals, Spiel 3: Bostons Kevin Garnett blockt Andrew Bynum - trotzdem gewannen die L.A. Lakers mit 91:84
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0906/impressionen-aus-suedafrika-stephen-strasburg-baseball-nba-finals,seite=5.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Gruppe D - Ergebnisse und Tabelle

WM 2010 Gruppenphase - Gruppe D

Trend

Wer wird Weltmeister?

Drei starke Minuten in Halbzeit zwei reichten den Niederlanden: Zuerst traf Sneijder (l.) zum 2:1,...
Niederlande
Spanien

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.