Donnerstag, 27.05.2010

WM 2010

Spanien: 550.000 Euro Titel-Prämie

Europameister Spanien wird seinen Spielern im Falle des Gewinns der Weltmeisterschaft eine Rekordprämie in Höhe von 550.000 Euro auszahlen.

2006 schied Spanien gegen Frankreich im Achtelfinale aus
© Getty
2006 schied Spanien gegen Frankreich im Achtelfinale aus

Den Stars von Europameister Spanien winkt im Falle des WM-Titelgewinns in Südafrika eine Rekordprämie von 550.000 Euro.

Darauf einigten sich der spanische Fußball-Verband und die Mannschaft. Damit haben die Iberer die bislang höchste WM-Prämie aller 32 Mannschaften ausgelobt.

Bislang hatte Argentinien die höchste Prämie veranschlagt. Die Spieler um Superstar Lionel Messi würden für den dritten Titelgewinn mit jeweils 520.000 Euro belohnt, in England wurde eine Prämie von 470.000 Euro ausgehandelt.

Die deutschen Fußballer müssten sich beim Titelgewinn mit 250.000 Euro begnügen.

Alles zur WM 2010 im Überblick

Bilder des Tages - 27. Mai
Spalier stehen für die Sieger: Jameer Nelson von den Orlando Magic lässt sich nach dem Sieg gegen die Boston Celtics bejubeln
© Getty
1/5
Spalier stehen für die Sieger: Jameer Nelson von den Orlando Magic lässt sich nach dem Sieg gegen die Boston Celtics bejubeln
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons.html
Bobby Abreu von den Los Angeles Angels of Anaheim wird nach einem fantastischen Run im Spiel gegen die Toronto Blue Jays von seinen Mitspielern gefeiert
© Getty
2/5
Bobby Abreu von den Los Angeles Angels of Anaheim wird nach einem fantastischen Run im Spiel gegen die Toronto Blue Jays von seinen Mitspielern gefeiert
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=2.html
Die japanische Nationalmannschaft bereitet sich in der Idylle der Schweizer Alpen auf die WM in Südafrika vor
© Getty
3/5
Die japanische Nationalmannschaft bereitet sich in der Idylle der Schweizer Alpen auf die WM in Südafrika vor
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=3.html
Du kommst nicht vorbei! Mit allen Mitteln wird Michael Weyman von den New South Wales Blues im Spiel gegen die Queensland Maroons gestoppt
© Getty
4/5
Du kommst nicht vorbei! Mit allen Mitteln wird Michael Weyman von den New South Wales Blues im Spiel gegen die Queensland Maroons gestoppt
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=4.html
Beim traditionellen Bockspringen macht Jeremy Hall (l.) von den New York Red Bulls eine gute Figur. Wells Thompson von den Colorado Rapids bleibt da nur die Statisten-Rolle
© Getty
5/5
Beim traditionellen Bockspringen macht Jeremy Hall (l.) von den New York Red Bulls eine gute Figur. Wells Thompson von den Colorado Rapids bleibt da nur die Statisten-Rolle
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2705/bilder-des-tages-2705-orlando-magic-boston-celtics-jammer-nelson-japan-new-south-wales-blues-queensland-maroons,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale

WM 2010 - Achtelfinale

WM 2010 - Viertelfinale

WM 2010 - Halbfinale

WM 2010 - Finale / Spiel um Platz 3


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.