WM 2010

Thon wird bei WM TV-Experte

SID
Mittwoch, 05.05.2010 | 13:11 Uhr
Olaf Thon bestritt 52 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Weltmeister Olaf Thon wird bei der WM in Südafrika als Experte für den Privatsender "RTL" arbeiten. So könne er die WM "professionell beobachten", sagte Thon.

Weltmeister Olaf Thon wird bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) erneut als Experte für den Privatsender "RTL" tätig sein.

Der 52-malige Nationalspieler analysiert während des Turniers in den Frühnachrichten von Montag bis Freitag Spiele, Spieler und Teams. Zuvor hatte der Sender bereits Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und den Dortmunder Bundesliga-Coach Jürgen Klopp als Experten verpflichtet.

"Als Frühaufsteher freue ich mich darauf, die WM in Südafrika auf diese Weise professionell beobachten zu dürfen", sagte Thon, der im April das Traineramt beim fünftklassigen Oberligisten VfB Hüls übernommen hatte.

Bereits bei der WM 2006 und der EM 2008 war der 44-Jährige als Fußballexperte für die "RTL-Frühnews" im Einsatz.

Die WM 2010 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung