WM 2010

FIFA gibt 150.000 WM-Tickets in freien Verkauf

SID
Mittwoch, 26.05.2010 | 14:14 Uhr
Ab Freitag stehen weitere 150.000 WM-Tickets zum freien Verkauf
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die FIFA wird am Freitag weitere 150.000 Eintrittskarten für die WM-Partien in Südafrika zum Verkauf freigeben. Dabei handelt es sich um Tickets für die Spiele eins bis 64.

Der Fußball-Weltverband FIFA wird am Freitag weitere 150.000 Eintrittskarten für die Spiele der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) zum Verkauf freigegben.

Das erklärte FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke am Mittwoch anlässlich der offiziellen Übergabe des neuen WM-Stadions in Kapstadt für die Dauer der WM an die FIFA.

"Dabei handelt es sich um Karten für die Spiele eins bis 64", unterstrich der Franzose. Die Tickets seien Rückläufer und zwei Wochen vor dem Anpfiff das letzte Kontingent, das die FIFA auf den Markt werfe.

"Die Auslastung der Stadien liegt derzeit bei 96 Prozent", ergänzte Valcke. Einzelheiten wolle er auf einer Pressekonferenz am Donnerstag in Johannesburg nennen.

Alle News und Infos zur WM 2010 in Südafrika

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung