Drei Bundesligaprofis in Tschechiens Kader

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 15:27 Uhr
Jaroslav Drobny steht in Tschechiens WM-Kader
© sid

Jaroslav Drobny, Jan Moravek und Martin Fenin stehen im tschechischen Aufgebot. Verzichten muss Trainer Michal Bilek auf den Ex-Dortmunder Tomas Rosicky.

Drei Bundesliga-Legionäre stehen im Aufgebot der tschechischen Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen die Türkei (22. Mai) und die USA (25. Mai) während einer Reise in die Vereinigten Staaten.

Trainer Michal Bilek nominierte den Berliner Torhüter Jaroslav Drobny, Jan Moravek von Schalke 04 und Martin Fenin von Eintracht Frankfurt.

Die tschechische Auswahl muss allerdings auf den Ex-Dortmunder Tomas Rosicky verzichten. Der Mittelfeldspieler vom FC Arsenal laboriert offenbar immer noch an den Folgen einer Knöchelverletzung.

Honduras bereitet sich in Deutschland vor

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung