Chile - Deutschland: Die Einzelkritik

 
Sonntag, 02.07.2017 | 18:17 Uhr
Marc-Andre ter Stegen: Rettete Deutschland früh mit zwei starken Paraden den Allerwertesten und durfte auch in Abschnitt zwei ein paar Mal fliegen. Allerdings auch mit zwei bedenklichen Wacklern und schwachem Passspiel. Note 3
© getty
Marc-Andre ter Stegen: Rettete Deutschland früh mit zwei starken Paraden den Allerwertesten und durfte auch in Abschnitt zwei ein paar Mal fliegen. Allerdings auch mit zwei bedenklichen Wacklern und schwachem Passspiel. Note 3
Antonio Rüdiger: Ganz wichtige Grätsche gegen Aranguiz nach fünf Minuten. Ansonsten manchmal unbeholfen im Zweikampf, unter dem Strich aber ohne gröberen Fehler. Note 3,5
© getty
Antonio Rüdiger: Ganz wichtige Grätsche gegen Aranguiz nach fünf Minuten. Ansonsten manchmal unbeholfen im Zweikampf, unter dem Strich aber ohne gröberen Fehler. Note 3,5
Shkodran Mustafi: Der Abwehrchef unauffällig und fehlerfrei als Stabilisator im Zentrum. In der Luft eine Macht. Note 2,5
© getty
Shkodran Mustafi: Der Abwehrchef unauffällig und fehlerfrei als Stabilisator im Zentrum. In der Luft eine Macht. Note 2,5
Matthias Ginter: Ungeschickt, als er Chile in der Nachspielzeit einen brandgefährlichen Freistoß schenkte. Abgesehen davon eine solide Performance. Note 3
© getty
Matthias Ginter: Ungeschickt, als er Chile in der Nachspielzeit einen brandgefährlichen Freistoß schenkte. Abgesehen davon eine solide Performance. Note 3
Joshua Kimmich: Bekam einiges auf die Socken und fetzte sich ordentlich mit Bayern-Kollege Vidal. Wenig nennenswerte Offensivszenen, dafür bombensicher am Ball und kämpferisch der beste Deutsche. Note 2,5
© getty
Joshua Kimmich: Bekam einiges auf die Socken und fetzte sich ordentlich mit Bayern-Kollege Vidal. Wenig nennenswerte Offensivszenen, dafür bombensicher am Ball und kämpferisch der beste Deutsche. Note 2,5
Sebastian Rudy: Hatte den ein oder anderen starken Pass in die Spitze im Repertoire, ansonsten mit kühlem Kopf und guter Übersicht. Starker Block bei Sanchez' Großchance in Hälfte zwei. Note 2,5
© getty
Sebastian Rudy: Hatte den ein oder anderen starken Pass in die Spitze im Repertoire, ansonsten mit kühlem Kopf und guter Übersicht. Starker Block bei Sanchez' Großchance in Hälfte zwei. Note 2,5
Leon Goretzka: Leistete sich in Halbzeit eins gleich zwei gefährliche Ballverluste und vergab zudem zwei Großchancen (36./44.). Gab dem deutschen Spiel wenig Sicherheit, wenn auch stabiler und aktiver im zweiten Abschnitt. Note 4
© getty
Leon Goretzka: Leistete sich in Halbzeit eins gleich zwei gefährliche Ballverluste und vergab zudem zwei Großchancen (36./44.). Gab dem deutschen Spiel wenig Sicherheit, wenn auch stabiler und aktiver im zweiten Abschnitt. Note 4
Jonas Hector: Schien überfordert mit der Klasse der Chilenen. In der Defensivarbeit am Limit, in der Offensive nicht existent. Note 4,5
© getty
Jonas Hector: Schien überfordert mit der Klasse der Chilenen. In der Defensivarbeit am Limit, in der Offensive nicht existent. Note 4,5
Lars Stindl: Auftritt mit Licht und auch ein wenig Schatten. Stand beim Tor goldrichtig und stabilisierte sich in Folge nach einer zittrigen Anfangsphase mit einigen Ballverlusten. Note 3
© getty
Lars Stindl: Auftritt mit Licht und auch ein wenig Schatten. Stand beim Tor goldrichtig und stabilisierte sich in Folge nach einer zittrigen Anfangsphase mit einigen Ballverlusten. Note 3
Timo Werner: Anfangs völlig in der Luft, dann mit dem turnierentscheidenden Ballklau vor dem 1:0. Wenig Aktionen, wenn er aber am Ball war der gefährlichste Deutsche. In der 79. Minute ausgewechselt. Note: 2
© getty
Timo Werner: Anfangs völlig in der Luft, dann mit dem turnierentscheidenden Ballklau vor dem 1:0. Wenig Aktionen, wenn er aber am Ball war der gefährlichste Deutsche. In der 79. Minute ausgewechselt. Note: 2
Draxler: Der Kapitän war über weite Strecken nicht im Spiel. Ließ hier und da seine Klasse aufblitzen wie bei seinem Sololauf in Minute 55, sonst zu wenig Einfluss und zu viele Übersteiger. Note 3,5
© getty
Draxler: Der Kapitän war über weite Strecken nicht im Spiel. Ließ hier und da seine Klasse aufblitzen wie bei seinem Sololauf in Minute 55, sonst zu wenig Einfluss und zu viele Übersteiger. Note 3,5
Emre Can: In den Schlussminuten als frischer Mann und Brecher eingewechselt. Wuchtig in seinen Aktionen, aber wenig zielführend. Ohne Bewertung
© getty
Emre Can: In den Schlussminuten als frischer Mann und Brecher eingewechselt. Wuchtig in seinen Aktionen, aber wenig zielführend. Ohne Bewertung
Niklas Süle: Kam in der Nachspielzeit, blieb ohne Aktion. Ohne Bewertung
© getty
Niklas Süle: Kam in der Nachspielzeit, blieb ohne Aktion. Ohne Bewertung
1 / 1
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung