Sonntag, 14.09.2008

UEFA-Cup

Schalke ohne Neuer nach Nikosia

Der FC Schalke 04 muss auch im Hinspiel der ersten UEFA-Pokalrunde bei Apoel Nikosia (Zypern) (Di, 16.09., ab 17.45 Uhr im SPOX-TICKER) auf Torhüter Manuel Neuer verzichten.

UEFA-Cup, Schalke 04, Manuel Neuer
© Getty

Es sei sinnvoller, wenn der Stammkeeper nach seinem Mittelfußbruch wie auch dessen Stellvertreter Mathias Schober (Muskelfaserriss) das individuelle Aufbautraining in der Heimat fortsetze, sagte Klubarzt Bernd Brexendorf.

Einen Tag nach dem 3:3 im Bundesliga-Derby bei Borussia Dortmund landeten die Schalker nach vierstündigem Flug am Nachmittag auf der Mittelmeer-Insel. Nicht mit dabei sind Christian Pander, Fabian Ernst und Jermaine Jones. Alle drei Profis sind für die Partie beim 19-maligen zypriotischen Meister gesperrt.

Engelaar vor Comeback

Pander, der in Dortmund mit Gelb-Rot bestraft wurde, hatte im Champions-League-Qualifikationsspiel bei Atletico Madrid (0:4) in der Schlussphase die Rote Karte gesehen. Ernst, der beim BVB ebenfalls vom Platz gestellt wurde, muss wie Jones in Nikosia eine Gelbsperre absitzen.

Im Mittelfeld könnte deshalb Orlando Engelaar sein Comeback feiern. Nach seiner Knieverletzung hat der Niederländer einen Belastungstest in Schalkes Regionalliga-Team (2:3 in Kleve) bestanden. "Ich habe zwar noch leichte Schmerzen beim Schießen. Aber es ist nicht so schlimm, dass ich in Nikosia nicht spielen könnte", sagte Engelaar.

Hier geht's zum Spielplan des UEFA-Cups


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.