Sonntag, 20.01.2008

UEFA-Cup

Bayern-Gegner Aberdeen kassiert Pleite

München - Bayern Münchens UEFA-Pokal-Gegner FC Aberdeen hat in der schottischen Meisterschaft am 23. Spieltag eine deutliche 0:3-Niederlage bei Dundee United kassiert.

Nach einer torlosen ersten Spielhälfte erzielten Noel Hunt (50. Minute) und der zweimal erfolgreiche Barry Robson (77./84.) die Tore gegen den Gegner des FC Bayern im Sechzehntel-Finale des UEFA-Cups.

Das Hinspiel findet am 14. Februar in Aberdeen statt, die entscheidende zweite Partie eine Woche später in München.

Mit 33 Punkten aus 23 Spielen belegt Aberdeen in der schottischen Premier League aktuell den fünften Rang, Dundee ist mit 35 Zählern Dritter hinter dem Glasgower Spitzenduo Celtic und Rangers.

Das könnte Sie auch interessieren
Steven Pienaar erzielte das 1:0 für den FC Everton gegen Sporting

Everton siegt knapp gegen Sporting

Christian Seifert ist Sprecher der Initiative Profisport

Seifert: Akteneinsicht vor Weihnachten

Enttäuscht, aber fair, gratuliert Thomas Schaaf seinem Trainerkollegen Mircea Lucascu zum Sieg

Schaaf: "Letzte Zug nach vorn fehlte"


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.