Fussball

Grings ist die "Spielerin der Saison"

SID
Hat auch nach der Saison noch Grund zu jubeln - Inka Grings
© Getty

Die Trainerinnen und Trainer der Frauen-Bundesliga haben Inka Grings zur "Spielerin der Saison" gekürt. Auf Platz zwei landete ihre Duisburger Teamkollegin Linda Bresonik.

Nationalstürmerin Inka Grings ist in einer Umfrage des Deutschen Fußball-Bundes zur "Spielerin der Saison" gewählt worden.

Die Torjägerin von UEFA-Cup-Sieger FCR Duisburg erhielt von den zehn Trainerinnen und Trainern der Bundesliga insgesamt sieben Stimmen, drei Stimmen entfielen auf ihre Teamkollegin Linda Bresonik.

Neben Grings, mit der Maximalzahl von zwölf Stimmen, und Bresonik wurden drei weitere Duisburgerinnen zudem in die Mannschaft der Saison gewählt: Annike Krahn, Sonja Fuß und Fatmira Bajramaj.

Zudem wurden Torhüterin Nadine Angerer und Kerstin Garefrekes (beide 1. FFC Frankfurt), Katharina Baunach, Melanie Behringer (beide Bayern München), Marisa Brunner (SC Freiburg), Kim Kulig (Hamburger SV) und Anja Mittag vom deutschen Meister Turbine Potsdam ins Team der Saison berufen.

Mehr News zum Fußball hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung