DFB-Team

Löw widerspricht Lehmann

Von SPOX
Montag, 04.08.2008 | 10:19 Uhr
Löw, Joachim
© Getty
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
CSL
Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

München - Nach der Europameisterschaft hatte sich Bundestrainer Joachim Löw seinen Urlaub redlich verdient.

Kaum ist er zurück, hat er aber schon wieder jede Menge Themen abzuarbeiten: die Torwartfrage in der Nationalmannschaft, die Kritik von Matthias Sammer und Jens Lehmanns Schiedsrichterschelte.

Zu letzterem hat der Bundestrainer eine klare Meinung. "Roberto Rosetti ist keinesfalls Parteilichkeit zu unterstellen. Ich kenne ihn schon seit längerer Zeit, er hat ein sehr gutes Niveau. Außerdem waren die Spanier einfach besser. Das allein war der Grund für die Niederlage", so der 48-Jährige im "Kicker".

Lehmann sei einfach nur noch enttäuscht über die Niederlage und habe sich deshalb so geäußert.

Neue Chance für Hildebrand

Die Entscheidung über die zukünftige Nummer 1 im deutschen Tor beeinflussen diese Aussagen allerdings nicht. Am Montag will sich Löw mit Torwarttrainer Andreas Köpke zusammensetzen und dann mit Lehmann einen Termin festlegen, bei dem das Trainerteam mit dem Keeper besprechen will, "wie er sich die nächsten ein, zwei Jahre generell so vorstellt." Schließlich habe er ja nur einen Ein-Jahresvertrag in Stuttgart unterschrieben.

Obwohl Löw bereits von einem anstehenden "Generationenwechsel" im Tor gesprochen hatte und sich Köpke einen 40-Jährigen bei der WM in Südafrika nur schwer im Tor vorstellen kann, will der Bundestrainer vor dem Gespräch mit Lehmann "nichts über Tendenzen" sagen. 

Für die Zeit nach Lehmann stehen mehrere Torhüter als Nachfolger zur Debatte. "Es muss nicht sofort eine Festlegung auf die Nummer 1 geben", sagt Löw. Neben den beiden EM-Fahrern Robert Enke und Rene Adler hat laut Löw auch der ausgebootete Timo Hildebrand wieder Chancen.

Aussprache mit Sammer

Die Kritik von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer an der Veranstaltung auf der Berliner Fanmeile nach dem verlorenen EM-Finale haben beide mittlerweile aufgearbeitet.

"Wir sind uns im Grundsatz einig: Eine Veranstaltung als Dankeschön an die Fans ist vorbildlich", meint Löw.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung