Mittwoch, 28.03.2012

Der Fußball-Tag im Ticker

Doch kein Heimvorteil für Olympique Marseille?

Die Fans von Olympique Marseille sind derzeit nicht gut auf ihre Spieler zu sprechen. Im Spiel gegen Bayern wollen sie sogar die Unterstützung verweigern (18.40 Uhr). Derweil ist Mats Hummels von einem klaren Weiterkommen seines Ex-Klubs überzeugt (18.30 Uhr). Laut Medienberichten wurde Reiner Calmund der Posten als Vize-Präsident beim 1. FC Köln angeboten. Doch der ehemalige Manager von Bayer Leverkusen lehnte ab (14.35 Uhr). Nun soll Toni Schmuacher bereit stehen. Borussia Mönchengladbach ist laut Medienberichten an Heerenveens Bas Dost interessiert (12.10 Uhr). Das Tauziehen um Jefferson Farfan geht weiter. Jetzt wird auch ein Verbleib des Peruaners über die Saison hinaus wieder zum Thema (9.07 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Die sonst so treuen OM-Fans wollen ihrer Mannschaft die Unterstützung verwehren
© Getty
Die sonst so treuen OM-Fans wollen ihrer Mannschaft die Unterstützung verwehren

20.22 Uhr: So viel von uns. Kommt in den User-Talk und diskutiert mit während der FC Bayern versucht, das Halbfinale zu erreichen. Viel Spaß beim Spiel!

20.20 Uhr: Um es kurz zu machen: Ihr stimmt mit Jupp Heynckes im punkto Aufstellung komplett überein! Beim unserem Voting habt Ihr exakt die gleiche Aufstellung gewählt wie der Coach der Bayern.

20.15 Uhr: Der AC Milan empfängt den FC Barcelona. Und während der Partie im Giuseppe-Meazza-Stadion könnte sich historisches ereignen: Mit seinem nächsten Tor hätte Lionel Messi deren 13 und das wäre ein Allzeit-Rekord in der Champions League.

20.10 Uhr: Allerdings - OM ist auch seit 36 Jahren im Europapokal gegen deutsche Teams ungeschlagen. Irgendwann muss eine Serie ja mal reißen, warum nicht heute?

20.05 Uhr: Kommen wir zu ein paar Zahlen. Als Bayern den FC Basel mit 7:0 abschoss, erzielte das Team von Jupp Heynckes mehr Tore als Olympique Marseille in den letzten sechs CL-Spielen zusammen. OM kam in dieser Zeit nur auf fünf Treffer.

19.58 Uhr: Neues aus Marseille: Wie unser Reporter vor Ort mitteilt, werden die heimischen Fans in der Tat protestieren. Sie haben nicht nur ihre Banner in den Kurven auf den Kopf gestellt, sie haben auch eine Nachricht angebracht, die so viel bedeutet wie "Ruhe! Wir haben die Schnauze voll!"

19.50 Uhr: Die Aufstellungen in Marseiile mit Bastian Schweinsteiger im Kader...

Marseille: Andrade - Azpilicueta, Fanni, N'Koulou, Morel - Diarra, Mbia - Amalfitano, Valbuena, Ayew - Remy

Bayern: Neuer - Lahm, Boateng, Badstuber, Alaba - Gustavo, Kroos - Robben, Müller, Ribery - Gomez

19.45 Uhr: Beim anderen Viertel-Hinspiel am heutigen Abend sind die Aufstellungen schon bekannt...

Milan: Abbiati - Bonera, Nesta, Mexes, Antonini - Nocerino, Ambrosini, Seedorf - Boateng - Robinho, Ibrahimovic

Barcelona: Valdes - Alves, Pique, Mascherano, Puyol - Xavi, Busquets, Keita - Alexis, Messi, Iniesta

19.35 Uhr: Wie sollen die Bayern heute auflaufen? Macht mit bei unserem Voting und vermittelt Eure Meinung!

19.30 Uhr: Arsenal-Trainer Arsene Wenger ist nebenberuflich auch Experte bei "Eurosport". Und in dieser Funktion ließ er nun wissen, wie er die Lage in der Champions League sieht. Den AC Milan und Bayern München sieht er dabei auf Augenhöhe, aber: Diese Teams "werden aus meiner Sicht die Champions League nicht gewinnen", so der Elsässer. "Das Problem ist nur, dass sowohl die Münchener als auch Milan auf höchstem europäischem Niveau nicht die nötige Konstanz haben, um die Krone in der Königsklasse zu holen." Seine Favoriten sind daher - Überraschung - der FC Barcelona und Real Madrid. Und der Mann muss es ja wissen, schließlich hat er den Titel ja auch schon gewonnen, nicht wahr?

Die besten Bilder der CL-Viertelfinal-Hinspiele
Olympique Marseille - Bayern München 0:2: Für Franck Ribery (M.) war es eine bewegende Rückkehr ins Stade Velodrome. Und Olympique hielt in den ersten Minuten stark dagegen
© Getty
1/20
Olympique Marseille - Bayern München 0:2: Für Franck Ribery (M.) war es eine bewegende Rückkehr ins Stade Velodrome. Und Olympique hielt in den ersten Minuten stark dagegen
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen.html
In der 44. Minute war es dann soweit: Nach einem Konter zimmerte Mario Gomez (r.) den Ball zur 1:0-Führung in die Maschen
© dapd
2/20
In der 44. Minute war es dann soweit: Nach einem Konter zimmerte Mario Gomez (r.) den Ball zur 1:0-Führung in die Maschen
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=2.html
Scores! Arjen Robben trifft in der 69. Minute nach tollem Zusammenspiel mit Thomas Müller zum 2:0 - rien ne va plus! Der Balljunge am Rand ist offenbar versteinert
© dapd
3/20
Scores! Arjen Robben trifft in der 69. Minute nach tollem Zusammenspiel mit Thomas Müller zum 2:0 - rien ne va plus! Der Balljunge am Rand ist offenbar versteinert
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=3.html
In der 70. Minute gibt Bastian Schweinsteiger sein Comeback - und er holt sich gleich die Gelbe Karte ab. Damit ist er im kommenden Spiel gesperrt. Ganz schön clever, was?
© Getty
4/20
In der 70. Minute gibt Bastian Schweinsteiger sein Comeback - und er holt sich gleich die Gelbe Karte ab. Damit ist er im kommenden Spiel gesperrt. Ganz schön clever, was?
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=4.html
Und so feiern die Bayern-Fans den Sieg in der französischen Hafenstadt. Während des Spiels schallte es erneut "Who the fuck is Barcelona" von den Rängen
© dapd
5/20
Und so feiern die Bayern-Fans den Sieg in der französischen Hafenstadt. Während des Spiels schallte es erneut "Who the fuck is Barcelona" von den Rängen
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=5.html
AC Milan - FC Barcelona 0:0: Kevin-Prince Boateng (l.) war von Anfang an auf dem Spielfeld und wird hier von Xavi gehalten. Der Ex-Herthaner zeigt eine starke Leistung
© dapd
6/20
AC Milan - FC Barcelona 0:0: Kevin-Prince Boateng (l.) war von Anfang an auf dem Spielfeld und wird hier von Xavi gehalten. Der Ex-Herthaner zeigt eine starke Leistung
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=6.html
Wie wir ihn kennen: Wunderspieler Lionel Messi dribbelt seine Gegner (hier Alessandro Nesta) schwindelig. Aber...
© dapd
7/20
Wie wir ihn kennen: Wunderspieler Lionel Messi dribbelt seine Gegner (hier Alessandro Nesta) schwindelig. Aber...
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=7.html
... auch ein Messi rutscht mal aus. Hier beim Freistoß in der ersten Halbzeit, bei dem der Argentinier die Kontrolle über sein Schuhwerk verliert
© dapd
8/20
... auch ein Messi rutscht mal aus. Hier beim Freistoß in der ersten Halbzeit, bei dem der Argentinier die Kontrolle über sein Schuhwerk verliert
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=8.html
Der AC Milan verteidigt mit aller Kraft und bringt die Stürmer des FC Barcelona zur Verzweiflung. Typisch italienisch eben
© dapd
9/20
Der AC Milan verteidigt mit aller Kraft und bringt die Stürmer des FC Barcelona zur Verzweiflung. Typisch italienisch eben
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=9.html
Lust sieht anders aus: Lionel Messi bleibt für seine Verhältnisse blass und strahlt kaum Spielfreude aus. Am Ende wirkt der Argentinier sogar etwas angesäuert
© dapd
10/20
Lust sieht anders aus: Lionel Messi bleibt für seine Verhältnisse blass und strahlt kaum Spielfreude aus. Am Ende wirkt der Argentinier sogar etwas angesäuert
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=10.html
APOEL Nikosia - Real Madrid 0:3: Real gastierte beim Underdog, tat sich im GSP Stadium aber lange schwer. Erst mit der Einwechslung von Kaka (r.) platzte der Knoten
© dapd
11/20
APOEL Nikosia - Real Madrid 0:3: Real gastierte beim Underdog, tat sich im GSP Stadium aber lange schwer. Erst mit der Einwechslung von Kaka (r.) platzte der Knoten
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=11.html
Der Außenseiter kämpfte lange wacker gegen die Königlichen um Sami Khedira (M.)
© dapd
12/20
Der Außenseiter kämpfte lange wacker gegen die Königlichen um Sami Khedira (M.)
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=12.html
In der 74. Minute war es dann aber soweit: Karim Benzema erzielte den Führungstreffer für Real
© dapd
13/20
In der 74. Minute war es dann aber soweit: Karim Benzema erzielte den Führungstreffer für Real
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=13.html
Danach legten Kaka und nochmals Benzema gegen verzweifelte Zyprer nach
© dapd
14/20
Danach legten Kaka und nochmals Benzema gegen verzweifelte Zyprer nach
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=14.html
Für Real dürfte damit im Rückspiel im heimischen Santiago Bernabeu nichts mehr anbrennen
© dapd
15/20
Für Real dürfte damit im Rückspiel im heimischen Santiago Bernabeu nichts mehr anbrennen
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=15.html
Benfica - Chelsea 0:1: Benfica ließ vor Beginn der Partie noch das Wappentier ums Stadion fliegen. Gebracht hat es den Portugiesen nichts
© Getty
16/20
Benfica - Chelsea 0:1: Benfica ließ vor Beginn der Partie noch das Wappentier ums Stadion fliegen. Gebracht hat es den Portugiesen nichts
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=16.html
Die Hausherren legten zunächst los wie die Feuerwehr und hatten teilweise 80 Prozent Ballbesitz
© Getty
17/20
Die Hausherren legten zunächst los wie die Feuerwehr und hatten teilweise 80 Prozent Ballbesitz
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=17.html
Doch die Londoner hielten aggressiv dagegen und standen vor allem in der Defensive sehr gut. Hier holt sich Raul Meireles (r.) die Gelbe Karte ab
© Getty
18/20
Doch die Londoner hielten aggressiv dagegen und standen vor allem in der Defensive sehr gut. Hier holt sich Raul Meireles (r.) die Gelbe Karte ab
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=18.html
In der 75. Minute schlugen die Blues schließlich eiskalt zu. Salomon Kalou drückte einen Querpass von Fernando Torres zum Siegtreffer über die Linie
© Getty
19/20
In der 75. Minute schlugen die Blues schließlich eiskalt zu. Salomon Kalou drückte einen Querpass von Fernando Torres zum Siegtreffer über die Linie
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=19.html
Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei Chelsea groß - der Auswärtssieg bietet beste Voraussetzungen für das Rückspiel an der Stamford Bridge
© Getty
20/20
Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei Chelsea groß - der Auswärtssieg bietet beste Voraussetzungen für das Rückspiel an der Stamford Bridge
/de/sport/diashows/1203/fussball/champions-league/viertelfinal-hinspiele/beste-bilder-champions-league-viertelfinale-hinspiele-apoel-nikosia-real-madrid-benfica-chelsea-milan-barcelona-olympique-marseille-bayern-muenchen,seite=20.html
 

19.15 Uhr: Stichwort Stimmung: Der in München lebende französische Journalist Alexis Menuge hat in einem Interview mit den Kollegen von "90elf" zu Protokoll gegeben, dass die Stimmung in der Allianz-Arena deutlich besser sei als im Stade Velodrome - und das unter der Voraussetzung, dass die heimischen Fans auch Stimmung machen wollen versteht sich...

19.00 Uhr: Kollege Gaber ist für uns vor Ort und berichtet, dass die Schickeria mit ca. 300 Leuten durch zum Teil schon gesperrte Straßen marschiert und die nächstgelegene U-Bahn-Station zerlegt habe. Die Ultras sind also schon in Stimmung.

18.40 Uhr: Uli Köhler von "Sky Sport News HD" berichtet, dass die Fans der Franzosen sauer ob der aktuellen sportlichen Situation sind und als Zeichen dafür ihre Plakate falsch herum im Stade Velodrome aufgehängt haben. Zudem wollen sie ihr Team heute nicht unterstützen. Eine Baustelle und dann auch noch keine Fan-Unterstützung? Das schreit jetzt nicht nach großem Heimvorteil.

18.30 Uhr: Wir beginnen dann unseren Countdown zum Spiel des FC Bayern in Marseille. Hier bekommt Ihr die letzten Infos bis kurz vor Anpfiff. Mats Hummels hat mit Dortmund bereits gegen Marseille gespielt. In der Gruppenphase setzte es zwei Niederlagen gegen die Franzosen. Von seinem Ex-Klub Bayern erwartet der Nationalspieler aber mehr: "Die Bayern werden sich deutlich durchsetzen, ich denke mit zwei Siegen. Marseille ist mit viel Glück so weit gekommen." Er begründet das so: "Wir haben uns etwas doof angestellt, Fehler gemacht und vorne gute Chancen vergeben. Die Bayern sind abgeklärter als wir es waren", so Hummels gegenüber dem Onlineportal "Der Westen".

17.50 Uhr: Wie uns mitgeteilt wurde, soll der vom HSV umworbene Bayer-Keeper Rene Adler heute ein Angebot von Inter Mailand auf den Tisch bekommen haben. Ente oder bahnt sich da ein überraschender Wechsel an? Wir bleiben dran.

17.40 Uhr: Mädels, wir stehen bei Facebook mal wieder vor einem grandiosen Meilenstein. Nachdem wir vor ein paar Wochen noch die 33.333 Freunde geknackt hatten, stehen wir nun ganz kurz vor der 35.000er Marke. Ihr wisst also, was zu tun ist: Liked uns auf Facebook!!!

17.20 Uhr: Wie "AS" berichtet, soll "halb Europa" hinter Nicolas Gaitan von Benfica her sein. Demnach waren beim gestrigen Champions-League-Spiel gegen Chelsea Scouts von Teams wie FC Barcelona, Atletico Madrid, Manchester United, Tottenham Hotspur, Juventus und dem FC Bayern zugegen gewesen sein. Angeblich soll besonders Manchester großes Interesse haben.

16.55 Uhr: Auch wenn Fußball in Brasilien nahezu alles ist, stehen die Protagonisten eben doch nicht über dem Gesetz: Nationaltrainer Mano Menezes wurde am frühen Mittwochmorgen bei einer Verkehrskontrolle der Führerschein abgenommen. Der 49-Jährige hatte sich geweigert, ins Röhrchen zu blasen. Er wurde zu einem Ordnungsgeld in Höhe von 395 Euro verdonnert und bekam zudem sieben Punkte beim hiesigen Verkehrsamt, wie "Goal.com" berichtet.

16.33 Uhr: Das war's für heute von mir. Kollege Blumberg füttert Euch weiter mit News und Gerüchten aus der Welt des Fußballs.

16.29 Uhr: Wie Bayer Leverkusen via "Twitter" mitteilt, hat sich Daniel Schwaab im Training am Mittwoch eine Impressionsfraktur des linken Schienbeinkopfes zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.

16.15 Uhr: Reiner Calmund hat die Vize-Präsidentschaft beim 1. FC Köln abgelehnt (siehe 14.35 Uhr), nun soll es laut "Bild" Harald "Toni" Schumacher machen. Der 58-Jährige werde sich heute Abend als Teil des Kandidaten-Teams um Werner Spinner dem FC-Verwaltungsrat vorstellen, der der Personalie vor der Mitgliederversammlung am 23. April zustimmen muss. Erst letzte Woche lehnte Schumacher in der Talksendung "Anne Will" ein Engagement als Präsident des 1. FC Köln ab, da ihm repräsentative Ämter nicht zusagen.

Seite 2: Köln wollte Calmund als Vize-Präsidenten

Seite 3: Bleibt Farfan doch ein Schalker?

Tickerer: Martin Jahns / Marcus Blumberg

Diskutieren Drucken Startseite

Heimvorteil? Von wegen! Die OM-Fans wollen ihrem Team die Unterstützung verwehren. Mats Hummels sieht die Bayern klar im Vorteil. Die letzten News vor dem CL-Viertelfinale.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: