Donnerstag, 12.01.2012

Der Fußball-Tag im Ticker

AC Milan: Pato bleibt, Carlos Tevez kommt nicht

Der AC Milan räumt mit den Gerüchten der letzten Stunden auf: Milan steigt aus dem Tevez-Poker aus (17.35 Uhr). Pato bleibt und wechselt nicht zu Paris St.-Germain (17 Uhr). Raul kündigt eine baldige Lösung im Vertragspoker um seine Zukunft bei Schalke 04 an (11.39 Uhr). Der FC Bayern schießt sich in Form von Bastian Schweinsteiger verbal auf Titelverteidiger Dortmund ein (9.30 Uhr). Der Tag im Ticker.

Alles eine Ente: Pato spielt weiter für den AC Milan
© Getty
Alles eine Ente: Pato spielt weiter für den AC Milan

18.32 Uhr: So, meine lieben Fußball-Freunde. Wir schalten den Tages-Ticker auf Stand By. Falls sich in Sachen Tevez, Pato oder dem AC Milan noch etwas ändert, erfahrt Ihr es natürlich hier zuerst! Bis dahin, einen schönen Abend.

18.02 Uhr: Der FC Everton soll laut Informationen von "Sky Sports" in Verhandlungen mit Darron Gibson von Manchester United stehen. Everton-Trainer David Moyes hat allerdings nicht mehr viel Geld im Winter zur Verfügung. Bei den Red Devils kommt Gibson bislang nicht zum Zuge.

17.55 Uhr: Jetzt mal etwas zum Schmunzeln: Im "Kicker" verrät der Freiburger Mannschaftsarzt Andreas Aust, dass ihn um drei Uhr nachts ein Spieler angerufen hat und fragte: "Doc, darf ich Viagra nehmen?" Der Spieler, dessen Name natürlich nicht genannt wird, wollte nur sicher sein, dass er keine verbotene Substanz nimmt.

17.46 Uhr: Eintracht Frankfurt sichert sich die Dienste von Heiko Butscher. Der in Freiburg aussortierte Innenverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2013. Der Kontrakt ist sowohl für die erste als auch für die zweite Bundesliga gültig, über weitere Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. "Ich bin sehr zufrieden, dass der Transfer geklappt hat. Ich hatte bestimmte Anforderungen was den neuen Spieler betrifft, diese wurden mit Heiko Butscher erfüllt", so Chef-Trainer Armin Veh

17.35 Uhr: update Pato bleibt - Tevez kommt nicht! Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani hat zu "Sky Italia" gesagt: "Pato bleibt bei Milan, Tevez kommt nicht." In einer Pressemitteilung von 16.32 Uhr wurde der Wechsel von Pato zu Paris St.-Germain als Ente enttarnt. Der Stürmer bleibt wie vermeldet definitiv beim AC Milan. Und auch die Posse um Stürmer Carlos Tevez ist plötzlich vom Tisch: "Ich habe Cassano versprochen, dass wir auf ihn warten werden und deshalb konnten wir nicht fünf Top-Angreifer im Kader haben", so Galliani gegenüber "Milan Channel". Dabei war eigentlich schon alles mit dem Argentinier klar.

17.17 Uhr: Noch schnell ein Testspielergebnis: Der VfB Stuttgart schlägt Pachtakor Taschkent aus Usbekistan mit 4:0. Die Torschützen waren: Martin Harnik, Zdravko Kuzmanovic (Foulelfmeter), Stefano Celozzi und Raphael Holzhauser (Foulelfmeter).

17.15 Uhr: Dieser Felix Magath ist schon einer... Da versucht er die ganze Zeit den Mittelfeldspieler Vaclav Pilar von Viktoria Pilsen nach Wolfsburg zu holen. Und jetzt, kurz bevor der Transfer in trockenen Tüchern ist, weiß er nicht mehr, ob er den 23-Jährigen überhaupt noch haben will. Das berichtet der "Kicker". Magath ist unsicher, ob es nach den letzten Transfers noch sinnvoll ist, Pilar zu verpflichten. Komm schon, Felix. Einer mehr oder weniger macht den Braten auch nicht mehr fett!

17.10 Uhr: Steven Gerrard verlängert seinen Vertrag beim FC Liverpool vorzeitig. Der Pool-Kapitän ist "sehr froh. Es ist ein toller Tag für mich und meine Familie." Wie lange Gerrard verlängert, ist noch nicht bekannt. Auf der Vereinswebsite bekennt sich der Mittelfeldspieler eindeutig: "Das ist der Klub, den ich liebe und seitdem ich ein kleiner Junge bin unterstützte. Ich lebe einen Traum und bin der Kapitän eines der größten Klubs der Welt."

17.04 Uhr: In der 2. Liga ist man noch bodenständig! Da gibt es kein Brimborium, sondern einfach eine ganz normale Vertragsverlängerung: Greuther Fürth verlängert mit Mittelfeldspieler Milorad Pekovic vorzeitig um ein Jahr bis 2013. "Ich freue mich riesig darüber, hierbleiben zu dürfen. Es macht so viel Spaß mit den Jungs und wir haben das Ziel, gemeinsam aufzusteigen", so Pekovic.

17.00 Uhr: update Übersetzt man Pato vom Spanischen ins Deutsche, kommt heraus: Ente! Und genau das war die ganze Wechselgeschichte des brasilianischen Angreifers wohl auch. Denn der 22-Jährige bleibt beim AC Milan und wechselt nicht zu Paris St.-Germain. Pato sagte in einer um 16:32 Uhr von Milan veröffentlichten Pressemitteilung (Titel: Milan teilt mit, dass Pato bleibt) dazu: "Milan ist mein Zuhause. Ich wollte meine Karriere hier nicht unterbrechen, nachdem ich meine ersten beiden Trophäen in diesem Trikot gewonnen habe. Ich möchte dazu beitragen, mit Milan in die Geschichte einzugehen und zukünftige Erfolge feiern. Heute ist ein besonderer Tag für mich. Ich bedanke mich bei Präsident Silvio Berlusconi, dem Verein und den Fans, die immer an mich geglaubt haben."

16.46 Uhr: Beendet Dirk Kuyt das Kapitel FC Liverpool nach über fünf Jahren? Wie die "Daily Mail" berichtet, will Galatasaray Istanbul ein Angebot von 9,5 Millionen Euro für den niederländischen Nationalspieler bieten. Kuyt spielt bislang eine mäßige Saison bei den Reds und hat noch 18 Monate Vertrag in Liverpool.

16.41 Uhr: Der VfB Stuttgart hat einen neuen Kapitän! Trainer Bruno Labbadia hat den Innenverteidiger Serdar Tasci zum Kapitän bestimmt. Matthieu Delpierre, bisheriger Kapitän, bat darum, nicht mehr Kapitän der Schwaben zu sein. Er könne der Mannschaft noch nicht zu 100 Prozent auf dem Platz unterstützen. Labaddia zu seinem neuen Skipper: "Serdar Tasci hat in der Vorrunde eine sehr stabile Leistung auf hohem Niveau gebracht. Serdar wird das Kapitänsamt einen weiteren Schub in seiner Entwicklung geben. Ich hoffe, dass er im Sommer als zweiter deutscher Nationalspieler des VfB neben Cacau mit zur EM fahren wird." Und auch Tasci freu sich: "Ich freue mich sehr über das Vertrauen des Trainers und werde alles dafür tun, ein guter Kapitän für die Mannschaft zu sein."

16.32 Uhr: Das war es für heute von mir, der Kollege Habicht wird Euch ab jetzt mit weiteren News und Gerüchten füttern. Mahlzeit!

16.23 Uhr: BLOGS@SPOX Trainerentlassungen sind in der Fußballwelt alltäglich. Doch ist man mit Kontinuität auf der Trainerposition erfolgreicher? User haching02 zeigt Positiv- und Negativbeispiele auf.

16.13 Uhr: Kölns Alexandru Ionita wechselt laut "Express" zurück zu seinem Ex-Verein Rapid Bukarest. "Ja, es ist entschieden. Danke an Herrn Finke, dass er mich zurück zu meinem Heimatverein gehen lässt. Die Leute lieben mich hier und ich bin glücklich", sagte der Rumäne der Zeitung. Demnach leiht Bukarest den Stürmer bis Saisonende mit einer Kaufoption aus.

16 Uhr: Wo wir gerade bei wechselnden Brasilianern sind: Auch Rivaldo hat einen neuen Klub gefunden - in Angola. Der inzwischen 40-Jährige wechselt laut "L'Equipe" zu Kabuscorp, dem angolanischen Vizemeister.

15.45 Uhr: Paris rüstet auf! Pato ist fast da, und nun ist auch noch die Verpflichtung von Barcelonas Maxwell fix! Wie Paris St.-Germain auf seiner Homepage verkündet, wechselt der Außenverteidiger mit sofortiger Wirkung an die Seine.

15.40 Uhr: Tevez hin, Pato weg? Beim AC Milan sieht es derzeit ganz danach aus, denn laut "L'Equipe" haben Milan und Paris St.-Germain eine Einigung in Sachen Pato erzielt. Demnach legt Paris insgesamt 35 Millionen Euro - 28 Millionen fix, sieben Millionen als Bonuszahlungen - für den Brasilianer auf den Tisch. Auch die "Gazzetta dello Sport" spricht von 35 Millionen Euro Ablöse. Pato soll in Paris einen Dreijahresvertrag über sechs bis sieben Millionen Euro jährlich erhalten. Bereits morgen könnte sein Berater in Paris sein. Beim heutigen Milan-Training war Pato bereits nicht anwesend.

15.10 Uhr: Nach der gestrigen Nachricht eines konkreten Angebots von Inter Mailand für Manchester Citys Carlos Tevez macht der AC Milan jetzt ernst. Zurzeit trifft sich Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani in London mit Vertretern von Manchester City und Tevez-Berater Kia Joorabchian, um auf den Inter-Vorstoß zu reagieren. Laut "Gazzetta dello Sport" ist Milan nun bereit, wie Inter nach der Leihe in der Rückrunde im Sommer eine Kaufpflicht über 25 Millionen Euro anzubieten - plus 3 Millionen Bonus. Damit soll Inter endgültig ausgestochen werden. Tevez selbst soll sich bereits seit längerem für Milan entschieden haben, sodass selbst Inter-Präsident Massimo Moratti heute zugab: "Ich glaube, Tevez wird bei Milan unterschreiben". Wir halten Euch auf dem Laufenden!

14.43 Uhr: VIDEOHuntelaar glaubt an den Titel, Olic will Klarheit und die Mavs gewinnen wieder. Sehen könnt Ihr all das bei SPOX.TV!

14.30 Uhr: Der FC Chelsea drückt bei der Personalie Gary Cahill auf die Tube. Nachdem sich die Londoner mit den Bolton Wanderers auf eine Ablösesumme von 8,4 Millionen Euro für den Engländer geeinigt haben, lässt sich der Spieler mit seiner Antwort auf Chelseas Vertragsangebot bis 2017 den Blues zu viel Zeit. Laut "Mirror" droht Chelsea nun, sich anderweitig umzuschauen, wenn heute keine Antwort mehr kommt.

Seite 2: Raul kündigt Entscheidung über Zukunft an

Tickerer: Martin Jahns / Tim Habicht

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.