Der Fußball-Tag im Ticker

1. FC Köln: Präsidium zurückgetreten!

Von Tickerer: Jan Konietzny
Sonntag, 13.11.2011 | 16:33 Uhr
FC-Präsident Wolfgang Overath erklärte überraschend den Rücktritt des gesamten Präsidiums
© Getty
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Copa Libertadores
Live
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City

Große Überraschung bei der Jahreshauptversammlung des 1. FC Köln! Präsident Wolfgang Overath erklärte den Rücktritt des kompletten Präsidiums. Am Abend wurde ein neuer Verwaltungsrat gewählt (19.40 Uhr). Juventus Turin ist angeblich an der Verpflichtung zweier deutscher Nationalspieler interessiert. Juve-Trainer Antonio Conte soll sich in Mario Götze und Dennis Aogo verguckt haben (11.58 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

22.34 Uhr: Da sind wir auch schon wieder! Der neu gewählte Verwaltungsrat des 1. FC Köln hat seinen Vorsitzenden gewählt. Dr. Werner Wolf wird das Gremium übergangsweise leiten, Stellvertreter wird Josef Sanktjohanser. "Bereits in der kommenden Woche wird der Verwaltungsrat zusammentreten, um alle weiteren erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten", heißt es auf der Webseite des Vereins. Was ein turbulenter Tag aus Kölner Sicht! Eine Zusammenfassung der Ereignisse findet Ihr in der ausführlichen Meldung.

20.45 Uhr: Das soll's an dieser Stelle gewesen sein mit dem Tagesticker. Wir verfolgen das Geschehen in Köln natürlich weiterhin. Wenn sich noch was tut, sind wir wieder da! Ansonsten noch einen schönen Sonntagabend!

20.17 Uhr: Wie geht's nun weiter? Der frisch gewählte Verwaltungsrat kommt jetzt zusammen und wählt einen Vorsitzenden. Dieser ist Interims-Präsident. Sollte die Wahl noch heute über die Bühne gehen, erfahrt Ihr es natürlich hier.

20.15 Uhr: Die Mitgliederversammlung in Köln ist vorbei. Die geplante Satzungsänderung wurde vertagt.

19.40 Uhr: So, ist das also auch geschafft, der FC hat einen neuen Verwaltungsrat. In das Gremium gewählt wurden Johannes Becker, Dr. Klaus Behrenbeck, Artur Grzesiek, Fritz Gukuk, Dr. Klaus Dieter Leister, Lovro Mandac, Bernhard Mattes, Jürgen Roters, Josef Sanktjohanser, Dr. Dieter Steinkamp, Franz-Josef Wernze, Dr. Werner Wolf, Alexander Wüerst, Fritz Schramma, Thomas Klein sowie die beiden Mitglieder-Vertreter Georg Melcher und Michael Trippel.

19 Uhr: Good News für die HSV-Anhänger unter Euch. Wie die "Morgenpost" schreibt, könnte Mladen Petric nach seinem Muskelfaserriss in der Wade schon gegen Hoffenheim in den Kader zurückkehren. Demnach absolvierte Petric am gestrigen Samstag eine Spezialeinheit mit Reha-Trainer Markus Günther. Allerdings wäre der Kroate am Sonntagabend sicherlich nur Joker.

18.42 Uhr: Neues aus Köln: Nach etwas längeren Hin und Her wurden Michael Trippel und Georg Melcher auf die Wahlliste für den Verwaltungsrat gewählt.

18.32 Uhr: Ich Übergebe den Ticker den Kollegen Matjeschk. Über die Geschehnisse beim 1. FC Köln werdet Ihr also weiterhin stets informiert!

18.30 Uhr: Ab nach Italien. Für den SSC Neapel wird es in Bälde wohl einen Grund zum Feiern geben. Napoli Präsident Aurelio De Laurentiis kündigte gegenüber dem Wochenmagazin "L'Espresso" an: "Ich möchte das San-Paolo-Stadion kaufen und rundum erneuern. Dieses Stadion ist ein Tempel für die Neapolitaner." Hört, hört!

18.22 Uhr: Für die zweite Mannschaft des FC Bayern läuft es alles andere als rund. Der Drittliga-Absteiger war mit hohen Ambitionen in die Saison gestartet. Die ernüchternde Bilanz der Jonker-Elf bisher: Fünf Siege, vier Unentschieden, acht Niederlagen - denn gegen die Suttgarter Kickers setzte es die nächste Pleite. Zwar kickten mit Nils Petersen und Takashi Usami zwei Profis mit, doch selbst die halfen nicht. 2:1 stand es am Ende für die Kickers.

18.13 Uhr: In Köln wird derweil der neue Verwaltungsrat gewählt. Sollte es im Laufe des Abends noch neue Erkenntnisse geben, dann erfahrt Ihr das natürlich hier im Ticker.

18.11 Uhr: Der Klub von Miroslav Klose hat anscheinend einen weiteren Bundesliga-Spieler im Visier: Alexandru Ionita soll des Lazio Rom angetan haben. Und der spielt (mehr oder weniger) wo? Richtig, beim 1. FC Köln. Der 22-jährige Mittelstürmer hat bei den Domstädtern noch einen Vertrag bis 2014. Lazio sei laut "Corriere dello Sport" an einer Ausleihe des Rumänen interessiert, der unter Solbakken bisher nicht zum Zug kommt.

17.57 Uhr: BLOGAus aktuellem Anlass habe ich noch einen Effzeh-Blog für Euch, der sich mit den Ereignissen des heutigen Tages beschäftigt: Willkommen im Chaos.

17.42 Uhr: Jetzt hat Overath noch mal das Wort ergriffen: "Ich bin sehr stolz auf unsere Fans und Mitglieder. Wer genau zugehört hat, weiß, warum und weshalb ich zurücktrete. Nur eins: Der Herr von Reloaded, der mit den Haaren da (Stefan Müller-Römer, langhaariger Typ, d. Red.), erwartet von uns allen Respekt im Umgang." Und weiter: "Schauen Sie sich seine Seite im Internet an, dann wissen sie, was Respekt bedeutet." Klare Worte Richtung Opposition.

17.37 Uhr: Kurze Zusammenfassung der Ereignisse: Der Vorstand sowie der Verwaltungsrat-Vorsitzende des 1. FC Köln treten heute Abend zurück, mit dem Ende der Mitgliederversammlung. Danach wird sich der neue Verwaltungsrat tagen und einen neuen Vorsitzenden wählen, der ab dann kommissarisch das Amt des Präsidenten bis zu nächsten Versammlung ausüben wird.

17.26 Uhr: Zu den Ausschreitungen führte anscheinend der Versuch von Oppositionssprecher Stefan Müller-Römer, der versuchte zu Wort zu kommen. Üble Beschimpfungen schlugen ihm entgegen. Ein paar Sätze sickerten durch: "Mir schmeckt das auch nicht, dass ich hier zum Königs-Mörder gemacht werde. Ich bin Sprecher dieser Initiative. Einer musste ja dazu stehen." In Folge kam es immer wieder zu Handgemengen unterhalb der Mitglieder.

17.23 Uhr: Die Wahl zur Sportwebseite des Jahres läuft, und Ihr könnt SPOX mit Eurer Stimme unterstützen. Einfach auf das Banner klicken und für SPOX voten. Dauert keine Minute - unterstützt uns!

17.18 Uhr: UpdateLaut "Express"-Ticker geht es auf der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln drunter und drüber. Mittlerweile hat die Security alle Hände voll zu tun. Es soll zu Handgemengen und Prügeleien gekommen sein.

17.15 Uhr: Im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen kommt es zum Duell zwischen Pokalverteidiger 1. FFC Frankfurt und Meister Turbine Potsdam. In der Halbzeitpause des Spitzenspiels der Bundesliga zwischen dem Verfolger aus Frankfurt und dem Titelverteidiger aus Brandenburg loste Ex-Nationaltorhüterin Silke Rottenberg noch zwei weitere Bundesliga-Duelle aus.

Die Begegnungen in der Übersicht:

1. FFC Frankfurt - Turbine Potsdam

FSV Gütersloh - FCR Duisburg

SC Bad Neuenahr - Bayern München

Hamburger SV - Lok Leipzig

17.04 Uhr: UpdateSelbst für Sportdirektor Finke kam das Aus des Präsidiums völlig überraschend. Anscheinen wusste tatsächlich niemand von den Plänen Overaths und Co.: "Ich hab das Konzept meiner Rede komplett umgeworfen, weil ich betroffen bin vom Start dieser Versammlung", so Finke auf der Jahreshauptversammlung.

16.53 Uhr: Der Transfer von Neymar vom FC Santos zu Spaniens Rekordmeister Real Madrid ist an der extravaganten Haarpracht des Jungstars gescheitert. Das behauptet zumindest Santos-Präsident Luiz Alvaro de Oliveira: "Jose Mourinho hat vom ihm verlangt, dass er sich die Haare schneidet, wenn er zu Real kommt", sagte der Klub-Chef der Tageszeitung "Estadao". Der 19-jährige mit dem Irokesenschnitt hatte nach den gescheiterten Verhandlungen mit den Spaniern seinen Vertrag bei Santos bis 2014 verlängert. Präsident Alvaro der Oliveira ließ kein gutes Haar an Real: "Sie sind in den Verhandlungen sehr arrogant aufgetreten, haben sich aufgeführt wie Kolonial-Herren."

16.36 Uhr: Ebenfalls wieder mit dabei ist Marco Reus von Borussia Mönchengladbach nach überstandener Magen-Darm-Grippe. Zudem reiste bereits am Samstag Stammkeeper Manuel Neuer, der gegen die Niederlande im Tor stehen wird, ins Teamhotel an.

16.21 Uhr: Neuigkeiten vom DFB aus Hamburg. Miroslav Klose steht der deutschen Nationalspieler im Klassiker gegen den Erzrivalen Niederlande am Dienstag in Hamburg voraussichtlich wieder zur Verfügung. Der Italien-Legionär von Lazio Rom, der am Samstag zur Mannschaft stieß, konnte am Sonntag ohne Probleme die komplette Trainingseinheit absolvieren.

16.03 Uhr: Von Köln zurück nach Bremen. Im "Doppelpass" sprach Klaus Allofs auch über Claudio Pizarro: "Wir möchten, dass er bleibt. Er weiß, was er an Bremen hat. Da muss was Außergewöhnliches passieren, wenn er Werder verlassen sollte", sagte Allofs. Der Peruaner besitzt in Bremen noch einen Vertrag bis zum Saisonende.

15.52 Uhr: Zum Abschluss seiner Rede gab es dann aber noch ein paar versöhnliche Worte: "Persönlich danke ich den beiden an meiner Seite. Zwei echte Freunde, die in den letzten sieben Jahren verdammt viel für den Verein getan haben. Wir wünschen dem FC eine erfolgreiche Zukunft", so Overath.

15.45 Uhr: Der FC-Präsident teilte ordentlich aus. Hier seine Sätze vor dem großen Knall auf der Jahreshauptversammlung:

... Overath über kritische Momente: "Dazu gehörte die Versammlung im letzten Jahr. Wir waren Letzter und ich wurde verunglimpft, wie ich es vorher nicht erlebt habe." Reaktionen: Wüste Pfiffe, Buh-Rufe.

"Es nervt, wenn eine vielleicht auch nur kleine Gruppe immer wieder attackiert. Ich habe mich geärgert über diese Menschen und deren nie konstruktive..." Reaktionen: Der Präsident wird beschimpft "Trete doch zurück!"

... Overath über jüngste Ereignisse: "Wir waren auch intern in letzter Zeit nicht immer ein Team. Dann überlegt man, warum man so etwas freiwillig und ehrenamtlich macht. Und man überlegt, ob man so etwas fortsetzen will." Reaktionen: Mehr Pfiffe, mehr Buh-Rufe. Overath: "Ihr könnt am Ende pfeifen."

... Overath lässt die Katze aus dem Sack: "Mit dem Ende der heutigen Sitzung treten wir drei zurück!"

15.33 Uhr: In der Presseerklärung des 1. FC Köln heißt es weiter: "Mit Ende der Mitgliederversammlung treten wir von unseren Ämtern als Präsident und Vizepräsidenten des 1. FC Köln zurück. Die Entscheidung ist uns schwer gefallen, weil der FC uns immer eine Herzensangelegenheit war und bleiben wird. Die Belastung in den letzten Monaten war für uns alle, die wir beruflich noch stark engagiert sind, sehr hoch."

15.29 Uhr: Hier direkt ein O-Ton von Wolfgang Overath aus dem "Express"-Ticker: "Ich bitte den Verwaltungsrat um Verständnis, dass wir vorher darüber nicht gesprochen haben. Wir wollen uns nicht mehr über Spielberichte ärgern. Nicht mehr die Wochenenden versauen." Rumms!

15.24 Uhr: BReaking NewsHammer auf der Jahreshauptversammlung beim 1. FC Köln! Kurz vor 15 Uhr verkündete da Präsident Wolfgang Overath seinen eigenen und den Rücktritt seiner Vize-Präsidenten Jürgen Glowacz und Friedrich Neukirch zum Ende der Sitzung. Gewählt waren die drei bis 2013. Noch in der vergangenen Woche hatte der 68-jährige Overath erklärt, dass er bis 2013 weitermachen wolle.

14.41 Uhr: Cristiano Ronaldo kickt ja bekanntlich gerade mit Portugal ums EM-Ticket. Am kommenden Donnerstag wird er aber wieder in Madrid sein, um seine neue NIKE-Kollektion vorzustellen. Das Schöne daran: SPOX begleitet einen deutschen #CR7Flashtrail-Gewinner nach Madrid und wird Ronaldo vor Ort treffen. Mehr Informationen zur "Nike"-Aktion und den Aufruf, Ronaldo eine Frage zu stellen, gibt's ab Montag bei SPOX. Dann wird auch der deutsche Gewinner erzählen, wie er zu der Ehre kam, von Dienstag bis Donnerstag zur #CR7Squad zu gehören...

Seite 2: Medien: Juventus will Götze und Aogo

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung