Montag, 01.11.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Michael Rensing spielt bei Eriksson vor

Englands Zweitligist Leicester City zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Michael Rensing (16.08 Uhr). Barcelonas Xavi äußert sich zu Bayern-Trainer Louis van Gaal (13.44 Uhr). Bayern Münchens Star Ivica Olic hat sich schwer verletzt (11.38). Bastian Schweinsteiger könnte beim FC Bayern bald groß abkassieren (10.35 Uhr). Lassana Diarra erwägt einen Abschied aus Madrid (12.07 Uhr). Für Dennis Diekmeier ist die Hinrunde gelaufen (14.15 Uhr). Liverpool testet ein israelisches Juwel (15.10 Uhr). Ruud van Nistelrooy glaubt weiterhin an die Meisterschaft (15.37 Uhr).

Bald bei Leicester City unter Vertrag? Sven-Göran Eriksson zeigt Interesse an Michael Rensing
© Getty
Bald bei Leicester City unter Vertrag? Sven-Göran Eriksson zeigt Interesse an Michael Rensing

18.05 Uhr: Und weil es aufgrund der Zeitumstellung schon so furchtbar dunkel ist, schließe ich jetzt den Tagesticker. Fühlt sich an wie Mitternacht. Aber immerhin: Morgen früh wird's wieder ein wenig eher hell und ab ungefähr 9 Uhr gibt es hier schon die nächste Version von "Rund um den Ball". Bis dann!

17.57 Uhr: Benfica wildert offenbar in Katalonien: Objekt der Begierde: Nolito, ein 24-jähriger Stürmer aus den Reihen des großen FC Barcelona. Wie "Com Radio" berichtet, verhandelt Benfica bereits mit Barca über einen möglichen Wechsel. Noch hat Nolito einen Vertrag bis 2011, doch es gibt eine Ausstiegsklausel mit fixer Ablösesumme: Schlanke zehn Millionen Euro...

17.40 Uhr: Am vergangenen Bundesliga-Spieltag musste der VfB Stuttgart schon auf die halbe Mannschaft verzichten. Für die Europa-League-Partie am Donnerstag beim FC Getafe wird nun auch noch Stefano Celozzi definitiv ausfallen. Der Rechtsverteidiger zog sich beim 0:2 in Wolfsburg eine Oberschenkelzerrung zu.

17.25 Uhr: Danke für den Hinweis @mySPOX-User griaff! Youngster Jack Wilshere hat beim FC Arsenal einen neuen Langzeit-Vertrag unterschrieben. Über wie viele Jahre der Kontrakt läuft, gab der Verein jedoch nicht bekannt. Der 18-Jährige verkündete strahlend bei der Unterschrift: "Arsenal ist wie ein zweites Zuhause für mich. Einen neuen Vertrag angeboten zu bekommen, bedeutet mir alles!"

17.12 Uhr: Ich muss ganz ehrlich sagen: Voegis Liga-Lehren haben mir einmal mehr den Tag versüßt. Diesmal gibt es kulinarisch einiges zu bieten, allerdings kommt Voegi auch in Folge X nicht ohne eine Widmung an Uns Ouzo aus. Außerdem: Acht Pointen in nur einem Bayern-Spiel, Variationen vom Schweini und ein spannendes Gewinnspiel. Hier geht's zu den Liga-Lehren!

16.58 Uhr: Mal kurz Richtung 2. Liga schielen: Das Überraschungsteam und Aufsteiger Erzgebirge Aue muss vorerst ohne Oliver Schröder auskommen. Der hat sich eine Kreuzbanddehnung zugezogen und fällt damit mindestens für die Partie gegen Fortuna Düsseldorf am Freitag aus.

16.45 Uhr: Na, wer von Euch kennt noch den FC Dundee? Der schottische Traditionsverein und Meister von 1962 steht vor dem Aus. Aufgrund der vor zwei Wochen angemeldeten Insolvenz wurden dem Zweitligisten satte 25 Punkte abgezogen! Damit steht Dundee mit -11 Punkten am Tabellenende, 20 Zähler hinter dem Vorletzten...

16.32 Uhr: Damit darf ich mich in den Feierabend verabschieden und übergebe den Tagesticker an den werten Kollegen Daniel Reimann.

16.28 Uhr: Wie die britische "Sun" berichtet, weht Manchester Citys Trainer Roberto Mancini intern ein heftiger Gegenwind ins Gesicht. "Es gibt keinen Teamgeist innerhalb der Mannschaft und das Team respektiert den Manager nicht. Sie wissen nicht wen sie wollen, aber sie wollen ihn auf jeden Fall weg haben", will ein City-Insider Teaminterna wissen. Bahnt sich da ein Ende von Roberto Mancinis Amtszeit bei den Citizens an?

16.08 Uhr: Wechselt Michael Rensing auf die Insel? Leicester City zeigt Interesse an der ehemaligen Nummer eins des FC Bayern. "Er kommt, aber nur zum Probetraining. Noch ist nichts entschieden", erklärte Sven-Göran Eriksson, der Trainer des englischen Zweitligisten gegenüber dem "Leicester Mercury". Rensing sollte beim FC Bayern die Nachfolge von Oliver Kahn antreten, patzte allerdings immer wieder und wurde in der vergangenen Saison letztlich von Hans Jörg Butt aus dem Tor verdrängt. Der auslaufende Vertrag wurde nicht verlängert, seitdem ist das einst vielversprechende Torhütertalent arbeitslos und auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Wäre der Wechsel in Englands zweite Liga das Richtige für Rensing? Was sagt Ihr dazu?

15.37 Uhr: HSV-Publikumsliebling Ruuuuuuud van Nistelrooy hat die Meisterschaft noch nicht abgehakt. In der NDR-Sendung "Sportclub" antwortete Van the Man auf die Frage, ob er noch an den Titel glaube mit "natürlich". "Ich will mit dem HSV etwas erreichen. Wenn das Potenzial nicht ausgenutzt wird, werde ich laut", erklärte der niederländische Torjäger. Haben die Hamburger tatsächlich noch Chancen auf die Meisterschaft? Was spricht Eurer Meinung nach dafür, dass die Mannschaft von Armin Veh Dortmund noch gefährlich werden wird?

15.28 Uhr: Die Beziehung zwischen Antonio Cassano und Sampdoria Genau scheint endgültig beendet zu sein. Cassano hatte Klub-Präsident Riccardo Garrone schwer beleidigt und war daraufhin suspendiert worden. Der italienische Skandalprofi hat sich nun bei den Vereinsbossen entschuldigt, doch diese lässt das wohl kalt. "Der Klub äußert sich dazu nicht", zitiert die italienische "La Repubblica" die Vereinsführung.

Die besten internationalen Sechser
Xavi (FC Barcelona)
© Getty
1/19
Xavi (FC Barcelona)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron.html
Andrea Pirlo (AC Mailand, r.)
© Getty
2/19
Andrea Pirlo (AC Mailand, r.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=2.html
Mark van Bommel (FC Bayern München)
© Getty
3/19
Mark van Bommel (FC Bayern München)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=3.html
Christian Poulsen (Juventus Turin, r.)
© Getty
4/19
Christian Poulsen (Juventus Turin, r.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=4.html
Clarence Seedorf (AC Mailand)
© Getty
5/19
Clarence Seedorf (AC Mailand)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=5.html
Daniele de Rossi (AS Roma, r.)
© Getty
6/19
Daniele de Rossi (AS Roma, r.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=6.html
Dejan Stankovic (Inter Mailand)
© Getty
7/19
Dejan Stankovic (Inter Mailand)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=7.html
Felipe Melo (Juventus Turin)
© Getty
8/19
Felipe Melo (Juventus Turin)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=8.html
Javier Mascherano (FC Liverpool, re.)
© Getty
9/19
Javier Mascherano (FC Liverpool, re.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=9.html
Juan Veron (Estudiantes de la Plata)
© Getty
10/19
Juan Veron (Estudiantes de la Plata)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=10.html
Sergio Busquets (FC Barcelona, l.)
© Getty
11/19
Sergio Busquets (FC Barcelona, l.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=11.html
Xabi Alonso (Real Madrid)
© Getty
12/19
Xabi Alonso (Real Madrid)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=12.html
Claude Makelele (Paris St. Germain, Mitte)
© Getty
13/19
Claude Makelele (Paris St. Germain, Mitte)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=13.html
Marcel Desailly (Qatar Sports Club)
© Getty
14/19
Marcel Desailly (Qatar Sports Club)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=14.html
Emerson (FC Santos)
© Getty
15/19
Emerson (FC Santos)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=15.html
Didier Deschamps (unter anderem Juventus Turin, FC Chelsea, FC Valencia)
© Imago
16/19
Didier Deschamps (unter anderem Juventus Turin, FC Chelsea, FC Valencia)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=16.html
Fernando Redondo (unter anderem Real Madrid und AC Mailand, l.)
© Getty
17/19
Fernando Redondo (unter anderem Real Madrid und AC Mailand, l.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=17.html
Josep Guardiola (unter anderem FC Barcelona und AS Rom, l.)
© Getty
18/19
Josep Guardiola (unter anderem FC Barcelona und AS Rom, l.)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=18.html
Michael Essien (FC Chelsea)
© Getty
19/19
Michael Essien (FC Chelsea)
/de/sport/diashows/1007/Fussball/besten-sechser-international/andrea-pirlo-mark-van-bommel-xavi-marcel-desailly-clarence-seedorf-claude-makelele-daniele-de-rossi-juan-veron,seite=19.html
 

15.10 Uhr: Wie wir schon um 12.30 Uhr berichtet haben, würde Liverpool-Trainer Roy Hodgson gerne bis zu sechs neue Spieler an die Anfield Road locken. Einer davon könnte Omri Altman sein. Wie "imscouting.com" auf Berufung israelischer Medien berichtet, ist der 16-jährige Israeli von Maccabi Tel Aviv heute morgen nach Liverpool geflogen und wird demnächst am Probetraining der Profis teilnehmen. Altman gilt als athletischer, explosiver und ballsicherer offensiver Mittelfeldspieler. Haben die Reds da ein Juwel an der Angel?

14.56 Uhr: 15 Rote Karten, 29 Spiele Sperre - so lautet die bemerkenswerte Bilanz Francesco Tottis in der Serie A. Am Wochenende flog der Italiener erneut vom Platz, nachdem er seinen Gegenspieler Oliveira umgestoßen hatte (mehr dazu findet ihr hier in den Blitzlichtern aus Europa). Damit darf Totti beim nächsten Spiel wieder zugucken. Vielleicht bringt er es ja in seiner Karriere noch auf 38 Spiele Sperre; das wäre dann umgerechnet eine ganze Saison, die er dann gefehlt hätte...

14.47 Uhr: Der Erfolg der Borussia in der Bundesliga macht sich auch im Portemonnaie vieler Dortmunder Fans bemerkbar. Die BVB-Aktie befindet sich nach den Erfolgen in der Bundesliga genauso wie die Mannschaft im Höhenflug. Der Anteilsschein verzeichnete am Montag auf dem Frankfurter Parkett einen Kurssprung um rund zehn Prozent auf 1,86 Euro. Zwischenzeitlich wurden sogar knapp 1,95 Euro für die Aktie bezahlt. Nach bislang überaus enttäuschenden zehn Jahren Börsendasein konnte in den vergangenen Monaten mit der BVB-Aktie erstmals gutes Geld verdient werden. Am 26. Mai lag der Kurs noch bei 93,7 Eurocent. Wer an diesem Tag gekauft hat, verzeichnet derzeit cirka einen 100-prozentigen Gewinn.

14.30 Uhr: Ganz Fußball-England diskutiert über den kuriosen Nani-Treffer gegen Tottenham, als er den Ball ins leere Tor versenkte und der Treffer zur Verwunderung vieler Zuschauer zählte. Keeper Heurelho Gomes dachte, dass Schiedsrichter Mark Clattenburg einen Freistoß gegeben hätte und legte sich den Ball zurecht - Nani nahm das Geschenk ein und verwertete zum 2:0. Der Portugiese spielt generell eine sehr gute Saison bei Manchester United und glaubt mittlerweile zur Fußball-Elite zu gehören. "Ich kann behaupten, einer der besten Spieler der Welt zu sein. Ich erziele viele Treffer und lege viele Tore für meine Mannschaftskollegen auf", erklärte er gegenüber "SkySports". Was denkt Ihr? Gehört Nani zum Kreis der ganz Großen?

14.15 Uhr: Bittere Nachricht für die Fans des HSV - Neuzugang Dennis Diekmeier wird auch den Rest der Hinrunde ausfallen. Der 21-Jährige absolvierte noch keine einzige Bundesligapartie für die Hanseaten. Der vom Club an die Alster gewechselte Rechtsverteidiger wird dem "Hamburger Abendblatt" zufolge an beiden Fersen operiert. Neben Diekmeier sind auch Marcell Jansen und Eljero Elia weiterhin verletzt.

14.05 Uhr: Simon Kjaer muss weiterhin auf seinen ersten Treffer für den VfL Wolfsburg warten. Die DFL bestätigte, dass Edin Dzeko der 1:0-Führungstreffer gegen den VfB Stuttgart angerechnet wird, nachdem die Unparteiischen das Spiel weiterlaufen ließen, obwohl der Ball nach Kjaers Kopfball die Linie überquerte.

13.44 Uhr: Dass die Zusammenarbeit mit Louis van Gaal nicht immer einfach ist, davon weiß nicht nur Uli Hoeneß zu berichten. "Er war sehr geradeheraus, daher fehlte ihm vielleicht ein bisschen das Feingefühl, mitunter verlor er ein wenig die Contenance", sagte Barca-Star Xavi dem "Kicker". Allerdings hat der Spanier auch positive Erinnerungen an seinen ehemaligen Coach. Van Gaal sei "ein ganz spezieller Charakter, aber er war immer gerecht bei seinen Entscheidungen. Wer gut trainiert hatte, wurde prämiert und durfte spielen, egal wie er hieß", so Xavi, der van Gaal auch heute noch dankbar ist. "Er hat mich herausgebracht, Puyol, Iniesta. Er glaubte an uns Jungs."

Tickerer: Tim Frische / Daniel Reimann

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.