Der Fußball-Tag im Ticker

Mourinho: "Italien ist schwieriger als England"

Von Tickerer: Anant Agarwala
Sonntag, 03.01.2010 | 09:38 Uhr
Jose Mourinho stand schon in Portugal, Spanien, England und Italien als Trainer unter Vertrag
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Jose Mourinho muss es wissen: Laut dem Inter-Coach ist es in Italien schwieriger zu gewinnen als in England (18.34 Uhr). Wolfsburgs Spielmacher Zvjezdan Misimovic würde gerne zum FC Bayern München zurückkehren (17.13 Uhr). Knatsch beim HSV: Ze Roberto ist nicht wie vereinbart ins Trainingslager nachgereist (15.11 Uhr). Angeblich bereitet Milan ein Mega-Angebot für Dzeko vor: 25 Millionen plus Huntelaar im Paket (14.07 Uhr). Real Madrid hat 63 Millionen für Pato geboten, blitzte aber ab (13.35).

18.49 Uhr: Mit Mourinhos Einsichten verabschieden wir uns für heute aus dem Ticker, ich denke, seine Thesen bieten für Euch noch genügend Diskussionsstoff...Bis morgen früh, ab ca. 9.00 Uhr lesen wir uns wieder. Servus!

18.46 Uhr: Kurzer Nachtrag vom Bayern-Training: Alle Spieler haben den Platz putzmunter verlassen, besonders Daniel van Buyten hat einen guten Eindruck hinterlassen. Jetzt geht es ab nach Dubai.

18.34 Uhr: Jose Mourinho räumt in einem Interview mit dem "Telegraph" mit dem "Vorurteil" auf, die englische Liga sei die beste der Welt: "In Italien ist es für die großen Teams schwieriger, zu gewinnen, als in England", so The Special One. Die Intensität sei auf der Insel zwar höher als irgendwo anders auf der Welt, aber die italienischen Teams deutlich besser organisiert. Außerdem seien die kleinen Teams in Italien besser als ihre Pendants aus der Premier-League, vor allem taktisch. Zudem würde es in Italien niemanden stören, wenn die Underdogs "zwei Busse" vor dem eigenen Tor parken würden. Eine beinharte Analyse vom etwas anderen Coach. Was meint Ihr: Liegt der Mann richtig?

18.20 Uhr: @the-gig: Hehe, danke, ist korrigiert.

18.06 Uhr: Beim Bayern-Training alles beim alten: Van Gaal lässt Pässe üben, die Torhüter absolvieren ihre Übungen extra. Ab morgen trainiert man dann unter der arabischen Sonne in Dubai. Unser Fußball-Chef Thomas Gaber ist für SPOX vor Ort und wird genaustens berichten.

17.52 Uhr: Toni Polster hat einen neuen Job! Der Ex-Ösi-Bomber wird Cheftrainer der zweiten Mannschaft beim LASK und soll diese - man höre und staune - in die Regionalliga Österreichs führen. Außerdem wird er Marketingberater des Klubs. Na dann, Toni, lass es polstern!

17.42 Uhr: Der VfB Stuttgart ist ohne seine wechselwilligen Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk und Jan Simak in das Trainingslager nach La Manga abgereist. Die beiden Mittelfeldspieler haben auch unter Neu-Coach Christian Gross keine Perspektive bei den Schwaben.

17.31 Uhr: Auf Schalkes Nicht-Rückkehrer Ze Roberto II, der nach seiner Ausleihe an Flamengo Rio de Janeiro wieder zum Kader gehört, wartet Ärger. Sein Fehlen in Chiclana wird ein Fall für den Anwalt: "Das wird jetzt seinen gerichtlichen Weg gehen", sagte Felix Magath am Sonntag.

17.25 Uhr: Kollege Andreas Lehner hat sich soeben vom Bayern-Training gemeldet: Alle da, die 21 Profis plus drei Amateure (Alaba, Ekici, Contento). Das Training begann pünktlich mit einem Aufwärm-Lauf. Arjen Robben verpasste diesen allerdings. Nein, der Niederländer ist nicht schon wieder verletzt, er kam einfach zu spät aus der Kabine...

17.13 Uhr: Zvejzdan Misimovic zurück zum FCB? Der bosnische Mittelfeld-Stratege der Wölfe meint...ja! Wie der "Münchner Merkur" berichtet, kann sich Misimovic eine Rückkehr zu seiner ersten Bundesliga-Station gut vorstellen: "Ich würde gerne nochmal bei den Bayern spielen." Misimovic als Zehner zurück zu den Bayern? Was haltet Ihr davon?

16.52 Uhr: Deutschlands Groß-Talent Savio Nsereko wird vermutlich in die Serie B verliehen. Nach übereinstimmenden Medienberichten vom Stiefel soll der Außenstürmer, der zuletzt zwei Mal nach einem Halbjahr den Verein gewechselt hat, von Florenz zum FC Turin verliehen werden.

16.43 Uhr: David Beckham bereut seinen Wechsel von United zu Real anno 2003: "Ich hätte es geliebt, meine gesamte Karriere bei Manchester United zu verbringen und niemals weggegangen zu sein. Aber es war mir nicht bestimmt", so der Jetzt-Mailänder gegenüber der "BBC". Beckham weiter: Ich habe auch meine Zeit bei Real genossen, aber ich wünschte, dass ich bei Manchester United geblieben wäre."

16.30 Uhr: Kurzer Zwischenstand aus dem FA-Cup: Chelsea führt nach einer halben Stunde mit 3:0 gegen Watford.

16.25 Uhr: Auf Wunsch von User MarcelPutz habe ich die Ticker-Einträge mit den Länderflaggen versehen, damit man auch sofort die Nachrichten findet, die einen interessieren...

16.17 Uhr: Joe Hart spielt bei Birmingham eine sehr gute Saison. Der junge Keeper ist von Manchester City ausgeliehen. Ihm gefalle es bei den Blues richtig gut, gab Hart jüngst zu Protokoll. Doch ein permanenter Wechsel zu Birmingham erscheint ausgeschlossen, ManCity hat schon erklärt, Hart spiele in der langfristigen Planung eine zentrale Rolle.

16.11 Uhr: Supertalent in Liga Zwei? Giovani dos Santos soll erneut an Ipswich Town ausgeliehen werden, geht es nach Town-Boss Roy Keane. "Harry Redknapp würde ihn ausleihen, aber ich glaube, er hat seine Telefonnummer geändert, weil ich ihn so oft anrufe", sagte die United-Legende. Dos Santos sei zwar eigentlich zu gut für die 2. Liga, aber er könne ihn bestimmt übezeugen, ist sich Keane sicher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung