Juve: Tasci bleibt ein Thema

Von Tickerer: Anant Agarwala/Andre Mader
Mittwoch, 09.12.2009 | 08:34 Uhr
Serdar Tasci verlängerte im Sommer seinen Vertrag beim VfB Stuttgart bis 2014
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Serdar Tasci ist noch immer auf dem Radar von Juventus Turin, berichten italienische Medien (16.17 Uhr). Frank Rost, Erfolgsgarant des Hamburger SV, steht noch immer ohne Vertrag da. Angekündigte Gespräche fanden nicht statt. Will Hamburg den Keeper loswerden (14.06 Uhr)?

20.00 Uhr: Feierabend hier bei Rund um den Ball, aber ab 20:15 Uhr geht es schon im LIVE-TICKER des VfB Stuttgart gegen den FC Unirea weiter. Die Schwaben sind bei einem Sieg im Achtelfinale der Champions League. News und Gerüchte gib es morgen wieder hier an Ort und Stelle. Bis dahin - good Night and good Fight!

19.52 Uhr: Hristo Stoichkov, der alte Bulgare, hat bei "goal.com" seinen Favoriten für die WM preisgegeben:  "Über England habe ich schon viel nachgedacht. Fabio Capello ist einer der besten Trainer der Welt und er hat bei all seinen Stationen Titel gewonnen. Englands Mannschaft ist viel, viel stärker als in den letzten Jahre und ich traue ihnen zu, bis ins Endspiel zu kommen. Unter Capello hat sich die Mannschaft verbessert, tritt als Einheit auf und hat einige sehr gute Spieler in ihren Reihen: Steven Gerrard, Frank Lampard, John Terry und Wayne Rooney. Diese vier sind die Stars und die anderen arbeiten für sie."

19.26 Uhr: Mit Geld kann man sich viel Kaufen. Autos, Flugzeuge oder wie im Fall Manchester City auch Fußballer. Mit Geld ist man aber nicht gegen Krankheiten immun. Craig Bellamy und Vladimir Weiss sind an der Schweinegrippe erkrankt und jetzt kursiert die Angst vor noch mehr Erkrankungen. "Jeden Tag kommen Spieler mit schniefender Nase und Husten. Wir werden sehen, was daraus wird", so Co-Trainer Mark Bowen im "Mirror". Armes ManCity...

19.15 Uhr: Hansa Rostock hat ordentlich Minus gemacht. Im vergangenen Geschäftsjahr häufte sich ein Fehlbetrag von 1,46 Millionen Euro an. Mit dieser bescheidenen Saison wird sich das Minus sicherlich nicht von alleine abbauen.

19.00 Uhr: So Leute, zwischendurch eine Umfrage. Wen haltet ihr für den lässigsten Keeper?

  1. Jose Luis Chilavert (Paraguay)
  2. Jorge Campos (Mexiko)
  3. Rene Higuita (Kolumbien)
  4. Klaus Thomforde (St. Pauli)

Ihr könnt auch gerne Vorschläge machen. Mein Favorit ist klar der Kolumbianer.

18.50 Uhr: Chelsea will den erst 17 Jahre alten Neymar vom FC Santos verpflichten. Im Raum steht eine Ablöse von 16 Millionen Euro. Neymar erzielte in 18 Spielen sieben Tore für den ehemaligen Klub von Pele. Einziges Problem sind noch  Uneinigkeiten in der Führungsetage des FC Santos, berichtet die "Daily Mail".

18.34 Uhr: Luka Modric stand am Dienstag 70 Minuten im Freundschaftsspiel gegen Grays Athletic auf dem Platz. "Ich fühle mich gut und spüre keinen Schmerz. Nach drei Monaten Pause ist es schön zurück zu sein", so Modric im "Mirror". Tottenham-Coach Harry Redknapp wird es freuen, dass sein Mittelfeldjuwel zurück ist.

18.23 Uhr: Timo Rost und Energie Cottbus haben im gegenseitigen Einvernehmen ihren Vertrag augfelöst. Rost kam 2002 von Austria Wien zu Cottbus und stand 215 Mal auf dem Platz. Der Defensivmann sah unter Claus-Dieter Wollitz keine Chance mehr auf Einsätze.

18.10 Uhr: Steht auch Horst Held vor der Entlassung? Wenn man den Worten von Dieter Hundt lauscht, dann sieht es ganz so aus. So sagte Hundt in der "Stuttgarter Zeitung": "Wir werden uns nach den Ereignissen der letzten Wochen und, ich betone, nicht allein des letzten Wochenendes sehr intensiv über interne Themen des Vereins unterhalten." Aha, da darf man ja gespannt sein.

17.58 Uhr: Der Schwede David Elm soll Fulham nicht verlassen. Im Gespräch mit "skysports.com" sagte sein Manager: "Ich hatte eine Unterhaltung mit Roy Hodgson und aus dieser ging deutlich hervor, dass David nicht verkauft, oder verliehen werden sollte." Elm kam jedoch erst zu einem Einsatz im Carling Cup...

17.48 Uhr: Jetzt haben auch die Engländer ihren Kopfstoß-Meier. Wie der "Mirror" berichtet, soll Queens Parks Trainer Jim Magilton einem seiner Spieler eine Kopfnuss verpasst haben. Der Verein reagierte und suspendierte Mogilton vorerst

17.38 Uhr: Hier mal für euch einige Torhüter, die wie Hans-Jörg Butt das Gefühl haben, eigentlich doch Stürmer zu sein:

  1. Jose Luis Chilavert
  2. Jung Sung-Ryung
  3. Peter Schmeichel
  4. Paul Robinson
  5. Jens Lehmann

Der Bekannteste dürfte Chilavert sein, der immerhin 62 Mal in seiner Karriere einnetzte. Der Paraguayer war berüchtigt für seine grandiosen Freistöße.

17.28 Uhr: Ranisav Jovanovic hat Ferien. Der Fuchs von Fortuna Düsseldorf wurde vom DFB-Sportgericht für vier Spiele gesperrt. Grund war ein Schlag ins Gesicht von Andre Mijatovic im Spiel gegen Bielefeld. Jovanovic kann jetzt die nächsten Wochen in Ruhe den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt genießen.

17.16 Uhr: Kollege Mader von der Spätschicht übernimmt, viel Spaß weiterhin im Ticker, auf Wiedersehen!

17.14 Uhr: Der Mann, der Ende des Sommers versuchte, Dietmar Hopp zu erpressen, wurde heute verurteilt. Seine Strafe: Drei Jahre und neun Monate Gefängnis.

16.51 Uhr: Was macht denn Mo Sissoko im Bayern-Hotel? Die "Gazetta dello Sport" will erfahren haben, dass Juventus' verletzter Malier Mohamed Sissoko gestern in der Nobel-Herberge des FCB in Turin gesichtet wurde. Klingt vage, ist es auch. Zudem soll sich auch der Berater des Mittelfeldmannes in Turin aufgehalten haben. Das Blatt spekuliert, dass Turin im Sommer bereit wäre, Sissoko gegen einen nicht zu knappen Obolus ziehn zu lassen. Wär Sissoko was für den FCB? Wenn Anatolji Timoschtschuk ginge, vielleicht...viel zu viele Konjunktive!

16.41 Uhr: Gerald Asamoah nach Bielefeld? Dieses Gerücht wirft die "Neue Westfälische" in den Ring. Arminen-Manager Detlev Dammeier hat Schalkes Wunsch, den Ex-Nationalspieler abzugeben, wahrgenommen, schränkt aber ein: "Dieser Transfer dürfte unsere finanziellen Möglichkeiten allerdings übersteigen. Mal abgesehen davon, ob der Spieler überhaupt zu uns käme". Asamoah würde für Bielefeld im Aufsteigskampf auf jeden Fall eine wesentliche Verstärkung darstellen.

16.35 Uhr: "goal.com" berichtet, dass Dirk Advocaat vor seiner Zusage beim AZ Alkmaar (14.39 Uhr) schon im November vom VfB Stuttgart kontaktiert wurde. Der Niederländer hätte das angebliche Vertragsangebot abgelehnt. Christian Gross also nur zweite Wahl und "Die Lizenz zum Gasgeben" (Staudt) für Babbel reine Heuchlerei? Wir werden es wohl nie erfahren...

16.27 Uhr: Chadli Amri hats nicht leicht. Nach seinem höhnischen Beifall für Dr. Felix Brych im Anschluss an seinen Platzverweis muss der Algerier 3000 Euro Strafe zahlen. Das entschied das DFB-Sportgericht. Gibt schlimmeres für einen Bundesliga-Profi.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung