Fussball

Milans Vize Galliani plant den Mega-Coup

Von Tickerer: Robert Seiwert
Freitag, 31.07.2009 | 17:22 Uhr
Milan-Vize Adriano Galliani (r.) lieh in der vergangenen Saison David Beckham von L.A. Galaxy aus
© Getty

Milans Vize-Präsident Galliani plant den Verkauf des Vereins (16.57 Uhr). Ex-Nationalspieler David Odonkor steht auf dem Sprung nach England (14.18 Uhr). Adrian Mutu muss 17 Millionen Euro an Chelsea zahlen (12.40 Uhr). Ribery ist sich keiner Schuld bewusst (11.18 Uhr). Stuttgart soll sich mit Pogrebnjak einig sein (10.52 Uhr). Andreas Beck ist in Florenz heiß begehrt (9.42 Uhr). Lazio scheint Berlin bei einem Spieler zuvorgekommen zu sein (9.24 Uhr). Arsenal will richtig viel Geld investieren (9.23 Uhr) und Franck Ribery soll ein merkwürdiges ManUtd-Angebot vorliegen (9.18 Uhr).

16.44 Uhr: So, liebe SPOX-User, der Ticker macht für heute mal wieder dicht. Dafür dürft ihr euch auf einen spannenden Pokalabend freuen! Ab 20.30 Uhr geht's los! Hier könnt ihr die Spiele live mitverfolgen.

Noch eine wichtige Info: Rund um den Ball gibt es erst am Montag wieder. Dafür könnt ihr beim Pokal mitfiebern. Auch nicht schlecht, oder?

16.57 Uhr: Milans Vize-Präsident Adriano Galliani verfolgt einen kühnen Plan: Er will eine Gruppe israelischer Geschäftsleute überreden, den Löwenanteil des Vereins zu kaufen. Diese Gruppe soll einen hohen Geldbetrag in den Klub pumpen, um das Ruder herumzureißen. Die Rossoneri stecken in einer finanziellen Krise, für Neuzugänge ist kaum Geld vorhanden. Auch sportlich läuft es mit vier Testspiel-Pleiten in Folge alles andere als rosig. Nebenbei würde Galliani damit an die Machtspitze Milans vorstoßen. Das berichtet "Tuttosport".

16.40 Uhr: Gladbach wird beim Pokalspiel morgen beim FSV Frankfurt auf Neuzugang Raul Bobadilla verzichten müssen. Der Stürmer fällt mit muskulären Problemen aus. Doch in der kommenden Woche soll er schon wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Das vermeldet die Homepage der Gladbacher.

16.35 Uhr: update in Sachen Kenny Cooper (10.16 Uhr): "Wir hoffen, dass Kenny schon Anfang nächster Woche nach München kommen kann, um die Vertragsverhandlungen zu einem Abschluss zu bringen", gab 1860s Sportdirektor Miki Stevic auf der Vereins-Homepage bekannt. Über die Ablösesumme für den US-Stürmer ist weiterhin nichts bekannt.

16.31 Uhr: Liverpool hat's mal auf die Billigtour versucht - und ist knallhart abgeblitzt. Pool-Coach Benitez unterbreitete Hull City ein Angebot in Höhe von 7 Millionen Euro für Michael Turner. City-Trainer Phil Brown konterte auf typisch englische Art: Unter 14 Millionen Euro würde man Tuner auf keinen Fall abgeben, berichtet die "Sun".

16.11 Uhr: update zu David Odonkor: Laut "Sun" soll Bromwich 1,6 Millionen Euro für den Ex-Nationalspieler bieten. Vor drei Jahren zahlte Sevilla noch das Vierfache an Dortmund. Spricht nicht unbedingt für die Karriere des Flügelflitzers...

16.03 Uhr: Heute abend spielt beim Peace Cup Juventus Turin gegen Real Madrid - allerdings ohne Diego. Der Ex-Bremer zog sich beim Training eine leichte muskuläre Verletzung zu und kommt nicht zum Einsatz. In zwei Tagen soll der Brasilianer aber wieder fit sein. SPOX tickert die Partie ab 22.25 Uhr LIVE!

15.42 Uhr: Mal wieder ein markiger Spruch von Uli Hoeneß: "Die müssen sich doch mal den Frust von der Seele saufen. Wir haben doch früher auch auf dem Oktoberfest die Maßen reingelassen." Das ging in Richtung Toni und Ribery, die vor ein paar Tagen in einer Münchener Pizzeria feierten. Na dann Prost.

15.31 Uhr: Kugelblitz Ailton spielt seit acht Tagen in Chinas erster Liga für Chongqing Lifan. In der "Bild" erzählte er über...

... seine neue Heimat: "Ich habe mich schnell eingelebt, fühle mich schon fast wie der Chef von China."

... das Essen: "Das ist ganz schön kompliziert. Ich glaube, ich habe schon Hund gegessen. Katze ganz bestimmt."

... Werders Liga-Chancen: "Platz 1, 2 oder 3. Die Champions League wird Werder packen."

... seine Zukunft: "Ich würde sehr gerne meine Karriere in Deutschland beenden. Am liebsten im Weserstadion."

15.14 Uhr: Reals Stürmer Gonzalo Higuain sieht kaum Chancen, für Argentinien zu spielen. Deshalb überlegt er, für die französische Equipe Tricolore aufzulaufen. Ganz aufgegeben hat er die Hoffnung aber noch nicht: "Ich würde gern bei der WM 2010 spielen. Ich arbeite jeden Tag hart und hoffe auf einen Anruf von Maradona", sagte Higuain im Interview mit "So Foot": "Es ist erfreulich, dass Frankreichs Trainer Domenech mich beobachtet. Außerdem spielt Benzema in der Nationalmannschaft. Deshalb soll man nie nie sagen."

15.00 Uhr: Nach nur einem halben Jahr verlässt Derek Boateng Köln wieder und heuert beim FC Getafe an. Trainer Soldo: "Auf dieser Position haben wir zu viele ähnliche Spielertypen." Eine Ablösesumme wurde nicht genannt.

14.46 Uhr: Miro Klose wird am Sonntag gegen Neckarelz im Kader stehen. Der Stürmer hatte sich in den vergangenen Tagen mit einer Grippe herumgeplagt, deshalb war sein Pokaleinsatz fraglich.

14.42 Uhr: Der Kollege Bogner mailt soeben live von der Bayern-Pressekonferenz ein paar Zitate von Thomas Müller. Der Youngster über...

... seine Einsatzchancen: "Das wird man sehen. Ich habe mich gut präsentiert, jetzt liegt's am Trainer."

... den DFB-Pokalgegner: "Schwierig, von Manchester auf Neckarelz überzugehen. Aber wir gehen ernst an die Sache ran."

... van Gaal: "Man merkt, der Trainer hat eine Handschrift. Dass er auf junge Spieler setzt, ist allseits bekannt. Ich versuche, das zu bestätigen."

14.18 Uhr: David Odonkor, ehemaliger Dortmunder und Nationalspieler, steht bei Betis Sevilla vor dem Abflug. Das Ziel ist klar: "Mehrere Vereine haben nach mir gefragt, aber West Bromwich hat das größte Interesse", sagte er der "Sun": "Ein Wechsel könnte in den nächsten Tagen passieren." Der 25-Jährige wechselte nach der WM 2006 für 6,5 Millionen Euro vom BVB nach Spanien, konnte sich aber aufgrund diverser Verletzungen nie durchsetzen.

14.06 Uhr: Hannover wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen auf Sergio Pinto verzichten müssen. Der 28-Jährige zog sich beim Spiel gegen Arsenal (0:1) eine Außenminiskus-Verletzung im rechten Knie zu. Nach Schlaudraff, Andreasen und Lala ist Pinto der vierte Verletzte, der Trainer Hecking nicht zur Verfügung steht.

13.55 Uhr: Manchester United präsentiert den vierten Neuzugang der Saison! Mame Biram Diouf kommt für 4,5 Millionen Euro von Molde FK. Das senegalesische Sturmtalent unterschreibt für vier Jahre. Das gab ManUtd. auf der Vereinshomepage bekannt. Zunächst wird der 21-Jährige allerdings an seinen bisherigen Verein ausgeliehen, um weitere Spielpraxis zu sammeln. Ab Januar 2010 steht er Coach Ferguson dann zur Verfügung.

13.26 Uhr: Nach seinen starken Leistungen im Audi Cup bekommt Bayerns Youngster Thomas Müller ein dickes Lob vom großen Müller: "Der liebe Gott hat ihn mit reichlich Talent gesegnet. Er hat den richtigen Torriecher, er ist schnell. Der wird mal ein wirklich Guter. Der kann auch Tore aus dem Nichts schießen", sagte Bomber Gerd Müller der "Bild".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung