Hoeneß: "Mit Butt und Rensing in die Saison"

Von Tickerer: Florian Bogner
Sonntag, 28.06.2009 | 19:06 Uhr
Neues Jahr, neues Glück: Jörg Butt und Michael Rensing streiten sich um den Platz im Bayern-Tor
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Live
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Die Fußball-News am Sonntag: Bayern holt keinen neuen Keeper (16.41 Uhr), Favre versöhnt sich mit Simunic (14.45 Uhr), Pele vergleicht Ronaldo mit Best (14.11 Uhr), Eto'o hat ein "stratosphärisches" Angebot von ManCity (12.47 Uhr), Dzeko bleibt widerwillig ein Wolf (12.23 Uhr) und Jerome Boateng steht bei Inter hoch im Kurs (11.30 Uhr).

20.00 Uhr: So, das war's von unserer Seite für heute. In 30 Minuten ermitteln Brasilien und die USA den Confed-Cup-Sieger. Vielleicht klingelt's ja ähnlich oft, wie im Spiel um Platz drei zwischen Spanien und Südafrika. Viel Spaß mit unserem Ticker! Bis morgen.

19.55 Uhr: So ganz scheint Milans Adriano Galliani den "Fall Edin Dzeko" noch nicht abgeschlossen zu haben: "Wir warten noch die kommende Woche ab und schauen uns an, was so passiert. Sollte sich am Wochenende nichts verändert haben, werden wir unsere Ziele tatsächlich wechseln."

19.06 Uhr: So, Leute. Ich übergebe mich mal an die Spätschicht. War nett heute! Zum Abschied habe ich noch ein Zitat - Stuart Pearce auf die Frage, was morgen im U-21-Finale das größte Problem sei: "Elf deutsche Spieler." Haut rein!

19.00 Uhr: Heute war Trainingsauftakt beim BVB, zwischen 12.000 und 15.000 Zuschauer (Angaben schwanken) sollen dabei gewesen sein. Die wichtigste Aussage von Trainer Jürgen Klopp: "Ich befürchte, dass wir besseren Fußball spielen müssen, um eine ähnlich gute Platzierung zu erreichen wie in der vorigen Saison." (Danke, Dreumex!)

18.55 Uhr: Laut dem schwedischen Blatt "Expressen" soll Louis van Gaal an einer Verpflichtung von Rasmus Elm interessiert sein. Das Blatt schreibt, dass van Gaal Elm schon im letzten Jahr zu AZ Alkmaar holen wollte. Allerdings sollen auch Marseille, Paris St. Germain, Sevilla, Valencia und Fulham am U-21-Nationalspieler interessiert sein... (Danke, Zart!)

18.52 Uhr: In der "Bild am Sonntag" stand heute, dass Hoffenheim angeblich Stanislav Sestak als Demba-Ba-Nachfolger auf dem Zettel hat, falls der Senegalese zum VfB Stuttgart wechselt. In Bochum will man davon nichts wissen. Sportdirektor Thomas Ernst: "Das ist überhaupt kein Thema. Wir haben keine Anfrage. Und wir denken daran, so bald wie möglich den Vertrag zu verlängern. Damit ist das Thema beendet."

18.31 Uhr: Aha! Die U 21 wird morgen im Finale gegen England in Rot spielen. "Wir sind offiziell das Heimteam. Ich habe die Spieler gefragt und alle haben sofort gesagt, sie wollen in Rot spielen", sagte Trainer Horst Hrubesch heute.

18.20 Uhr: Puh, gegen Abend wird's ganz schön dünne in der News-Welt. Ah, da kommt was: Esbjerg fB - VfL Wolfsburg 1:1 (1:1). Den Ausgleichstreffer der Gäste vor 2400 Zuschauern erzielte Grafite in der 42. Minute. Den Gegentreffer hatte der VfL bereits in der ersten Minute kassiert.

17.34 Uhr: Noch ein paar Auszüge aus dem Laporta-Interview im Radio: "Franck Ribery gefällt uns sehr. Bayern weiß das und der Spieler weiß das auch. Wir wissen auch, dass Madrid ihn haben will, Beckenbauer ihn aber nicht verkauft. Sollten sie ihre Meinung ändern, wissen sie, dass wir interessiert sind." Dazu meint Laporta noch, dass man nicht bei einem Wettbieten mitmachen werde. Aber was anderes: Warum eigentlich Beckenbauer?

17.29 Uhr: Aus! Spanien schlägt Südafrika beim Confed-Cup im Spiel um Platz 3 mit 3:2 nach Verlängerung. Tore: 0:1 Mphela (73.), 1:1 Guiza (88.), 2:1 Guiza (89.), 2:2 Mphela (90+3.), 3:2 Xabi Alonso (107.).

17.15 Uhr: Adriano in der "Gazzetta dello Sport" über Ex-Teamkollege Mario Balotelli: "Er ist ein guter Junge und ein toller Stürmer. Er wird kommende Saison sehr viel spielen - aber er muss vernünftiger werden (lacht)." (...) - und übrigens 3:2 Spanien, Xabi Alonso (107.)

17.06 Uhr: Luiz Felipe Scolari hat gegenüber "O Globo" enthüllt, wer seiner Meinung nach für seinen Rauswurf beim FC Chelsea verantwortlich war: Didier Drogba, Michael Ballack und Petr Cech. "Sie haben meine Trainingsmethoden und Anweisungen nicht akzeptiert." Außerdem sei das System in Schieflage: "Die wirklichen Bosse im Fußball sind die Spieler. In den meisten Klubs haben die Trainer nicht die Stärke, ihnen zu widersprechen."

16.58 Uhr: Ganz frisch von der Agentur: "Borussia Dortmund hat die Verträge mit Neven Subotic und Nuri Sahin vorzeitig verlängert. Subotic, dessen alter Vertrag bis 2013 lief, ist nun bis 2014 an die Schwarz-Gelben gebunden. Sahin, der noch einen Kontrakt für die kommende Saison besaß, verlängerte bis 2013."

16.50 Uhr: Ja spinnt der Bebbi! 2:2! Südafrika! Mphela! 92. Minute! Was für ein Gerät, aus 30 Metern akkurat reingeschweißt. Verlängerung.

16.47 Uhr: Jo! 2:1 Spanien, Dani Güiza (88.)! Was für ein Ding...

16.45 Uhr: Ausgleich Spanien, Güiza (87.).

16.41 Uhr: Die Torwart-Sache beim FC Bayern ist durch. "Wir fahren nicht nach Gelsenkirchen und verhandeln auch nicht mehr. Das Thema Neuer ist erledigt. Und es gibt auch keinen Alternativkandidaten. Wir gehen mit Jörg Butt und Michael Rensing in die Saison", sagte Uli Hoeneß zur "tz". Und zum Thema Ribery: "Hatten Sie jemals das Gefühl, dass wir da nachgeben? Haben wir jemals Schwäche gezeigt?" (Danke, SupervisorOBoyle!)

16.30 Uhr: 1:0 Südafrika! Mphela!

15.39 Uhr: Gestern berichteten wir ja schon, dass der VfL Wolfsburg angeblich an Obafemi Martins interessiert ist. Heute berichtet die "News of the World", dass Stoke City 6 Millionen Pfund für den Newcastle-Stürmer hinlegen will und dass außerdem noch Everton, Aston Villa und Tottenham den Nigerianer haben wollen...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung