Randale in der RL - Derby kurz vor Abbruch

Von SPOX
Samstag, 29.04.2017 | 14:44 Uhr
Auch in der Regionalliga kommt es zu Ausschreitungen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

In der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Babelsberg und Energie Cottbus ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Weil Teile der Zuschauer randalierten, stand das Spiel offenbar kurz vor dem Abbruch.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, sei das Derby zwei Mal unterbrochen gewesen, weil Feuerwerkskörper auf dem Rasen landeten.

Zudem waren vermummte Zuschauer aus dem Energie-Block während der Partie auf das Feld gestürmt und hatten erneut Pyrotechnik gezündet.

"Diese Personen wollen kein Fußballspiel sehen und kennen anscheinend keine rechtsstaatlichen Grenzen mehr", wird Geschäftsführer Normen Nothe von der Lausitzer Rundschau zitiert. Nach Angaben der Polizei seien 19 Strafanzeigen aufgenommen worden.

Polizei greift zum Pfefferspray

Laut den Potsdamer Neuesten Nachrichten könnten Teile der Randalierer aus dem rechtsradikalen Bereich stammen. So sollen Cottbusser Anhänger "Arbeit macht frei, Babelsberg 03" oder "Zecken, Zigeuner und Juden" gerufen haben. Auch Zuschauer, die einen Hitlergruß mimen, soll es gegeben haben.

Um noch größere Ausschreitungen zu verhindern, soll die Polizei Pfefferspray benutzt haben. "Zumindest beim ersten Mal haben die Ausschreitungen ihren Ausgang im Cottbuser Fanblock genommen", erklärte der Einsatzleiter von der Potsdamer Polizei rbb.24.

Babelsberg gewann die Partie mit 2:1.

Die Tabelle zur Regionalliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung