Fussball

Zuschauer-Rekord beim Leipziger Derby

SID
24.795 Zuschauer sahen das Leipziger Stadtderby
© Getty

Im Derby zwischen Lok Leipzig und RB Leipzig ist ein neuer Zuschauerrekord für ein deutsches Viertligaspiel aufgestellt worden.

Am Sonntag sahen 24.795 Fans die Partie der Regionalliga Nordost. Die bisherige Bestmarke hatte Preußen Münster am 6. Mai 2011 mit 18.500 Besuchern aufgestellt. Für einen Weltrekord hatten erst Mitte August die in die vierte schottische Liga versetzten Glasgow Rangers mit 49.118 Zuschauern gesorgt.

Die Regionalligen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung