Regionalliga Süd

Sandhausen wahrt Chance auf den Aufstieg

SID
Samstag, 17.05.2008 | 17:51 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Kassel - Der SV Sandhausen hat seine theoretischen Chancen auf den Sprung in die 2. Bundesliga gewahrt. Das Team von Trainer Gerd Dais gewann in der Regionalliga Süd bei Hessen Kassel mit 3:0 (0:0).

Vor 3500 Zuschauern markierte Christian Beisel (47.) den Führungstreffer. Emmanuel Akwuegbu (80.) und Alf Mintzel (85.) erzielten die weiteren Tore.

Sandhausen kletterte auf Rang vier mit zwei Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Kassel ist 15. und hat keine Chancen mehr auf einen Platz in der 3. Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung