Samstag, 24.05.2008

Regionalliga Süd

Reutlingen nur 0:4 gegen Pfullendorf

Reutlingen - Der SSV Reutlingen musste in der Regionalliga Süd gegen den SC Pfullendorf eine klare 0:4 (0:1)-Heimniederlage einstecken.

Vor 5.700 Zuschauern traf Harun Toprak (19.) zur Halbzeitführung für die Gäste. Mark Lerandy (54.), Marco Calamita (64.) und Spejtim Muzliukaj (90.) machten den erst zweiten Auswärtssieg der Pfullendorfer perfekt.

Die Reutlinger rutschten auf den zehnten Tabellenplatz und haben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den nicht mehr zur Qualifikation für die neue dritten Liga berechtigten elften Rang.

Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Freispruch in der Regionalliga

Keine Sperre wegen Tod von Sportrichtern

Lucas Scholl konnte sich bei Bayern nicht durchsetzen

Lucas Scholl: "Druck hat mich fertig gemacht"

Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.