Regionalliga Süd

Reutlingen nur 0:4 gegen Pfullendorf

SID
Samstag, 24.05.2008 | 17:27 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Reutlingen - Der SSV Reutlingen musste in der Regionalliga Süd gegen den SC Pfullendorf eine klare 0:4 (0:1)-Heimniederlage einstecken.

Vor 5.700 Zuschauern traf Harun Toprak (19.) zur Halbzeitführung für die Gäste. Mark Lerandy (54.), Marco Calamita (64.) und Spejtim Muzliukaj (90.) machten den erst zweiten Auswärtssieg der Pfullendorfer perfekt.

Die Reutlinger rutschten auf den zehnten Tabellenplatz und haben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den nicht mehr zur Qualifikation für die neue dritten Liga berechtigten elften Rang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung