Reutlingen nur 0:4 gegen Pfullendorf

SID
Samstag, 24.05.2008 | 17:27 Uhr
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Reutlingen - Der SSV Reutlingen musste in der Regionalliga Süd gegen den SC Pfullendorf eine klare 0:4 (0:1)-Heimniederlage einstecken.

Vor 5.700 Zuschauern traf Harun Toprak (19.) zur Halbzeitführung für die Gäste. Mark Lerandy (54.), Marco Calamita (64.) und Spejtim Muzliukaj (90.) machten den erst zweiten Auswärtssieg der Pfullendorfer perfekt.

Die Reutlinger rutschten auf den zehnten Tabellenplatz und haben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den nicht mehr zur Qualifikation für die neue dritten Liga berechtigten elften Rang.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung