Regionalliga

Ingolstadt zieht leicht davon

SID
Donnerstag, 08.05.2008 | 09:56 Uhr
Ingolstadt, Fink, Regionalliga
© Imago
Advertisement
International Champions Cup
SaLive
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
SaLive
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Leipzig - Der FSV Frankfurt kann weiter vom Durchmarsch in die 2. Liga träumen. Der Aufsteiger feierte am 30. Spieltag der Regionalliga Süd mit dem 4:1 beim Mit-Aufstiegsaspiranten SpVgg Unterhaching seinen 14. Saisonerfolg.

Der FSV schob sich damit auf den zweiten Tabellenplatz. Der VfR Aalen musste im Top-Spiel beim Spitzenreiter FC Ingolstadt eine 1:2-Niederlage hinnehmen und liegt damit einen Punkt hinter den Hessen. Beide Treffer für Ingolstadt, das nun bereits fünf Punkte vor einem Nichtaufstiegsplatz liegt, erzielte Stefan Leitl, Branko Okic gelang lediglich noch der Anschlusstreffer.

Die Hachinger haben vier Spieltage vor Schluss hingegen schon vier Zähler Rückstand zu den hart umkämpften Aufstiegsrängen.

Unterdessen fuhren die zweite Mannschaft des frisch gekürten deutschen Meisters FC Bayern München und Wacker Burghausen im Kampf um die Qualifikation für die neue 3. Liga wichtige Siege ein.

Bayern schlägt Karlsruhe 

Die Bayern behielten vor heimischer Kulisse gegen den Karlsruher SC II mit 3:1 die Oberhand und verbesserten sich auf Rang sieben. Burghausen setzte sich bei Jahn Regensburg mit 2:1 durch und rangiert als Achter eine Position vor dem Kontrahenten.

Auf dem zehnten Platz, der als letzter zum Sprung in die neu geschaffene 3. Liga berechtigt, rangiert trotz einer 0:1-Niederlage bei der SV Elversberg der SSV Reutlingen. Elversberg hat einen Punkt Rückstand auf den Kontrahenten und ist punktgleich mit Hessen Kassel sowie den Stuttgarter Kickers.

Die Schwaben zogen zu Hause gegen den TSV 1860 München mit 1:2 den Kürzeren. Kassel beendete mit dem 1:1 gegen den VfB Stuttgart II die Auswärtssiegesserie des VfB. Im Kellerduell siegte der SC Pfullendorf gegen den FSV Oggersheim mit 3:2. Sandhausen setzte sich mit 1:2 in Siegen durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung