Regionalliga Nord

Energie II gegen Dresden endet remis

SID
Samstag, 31.05.2008 | 16:35 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Cottbus - Die zweite Mannschaft von Energie Cottbus hat sich zum Saisonabschluss in der Regionalliga Nord von Dynamo Dresden 1:1 getrennt.

Vor 5000 Zuschauern gelang Marek Penksa (51.) das Führungstor für Dresden.

Doch Sebastian Schuppan (65.) glich im Nachschuss aus, nachdem er unmittelbar davor mit einem Foulelfmeter am Dresdner Torwart Christian Person gescheitert war.

Durch das Remis blieb Dresden Tabellenachter und spielt damit in der nächsten Saison in der neuen 3. Liga. Cottbus beendet das Spieljahr auf Platz 14.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung