Dienstag, 08.04.2008

Regionalliga

Union Berlin verlängert mit Sebastian Bönig

Berlin - Mittelfeldspieler Sebastian Bönig und Regionalligist 1. FC Union Berlin haben sich auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt.

Der Kontrakt mit dem 26-Jährigen, der seit Januar 2005 für den Verein aktiv ist, gilt sowohl für die 3. Liga als auch für die 2. Bundesliga. "Wir freuen uns, mit Sebastian verlängert zu haben. Er hat sich in den vergangenen Jahren zum Leistungsträger entwickelt und wurde zum Publikumsliebling", sagte Sportdirektor Christian Beeck.

Das könnte Sie auch interessieren
Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt

Wollitz hat zum Rundumschlag gegen den DFB ausgeholt

Cottbus-Coach Wollitz: Rundumschlag gegen DFB

Filip Faletar ist mit 14 Jahren von Rapid zu Villarreal gewechselt

Ex-Rapid-Megatalent kämpft bei Schalke um Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.