Regionalliga

Ullrich übernimmt Team des FC Energie II

SID
Montag, 21.04.2008 | 16:56 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Cottbus - Nach dem überraschenden Wechsel von Trainer Heiko Weber zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue wird Detlef Ullrich das Team des FC Energie Cottbus bis zum Saisonende betreuen.

Da auch Co-Trainer Marko Kämpfe zum FC Erzgebirge wechselt, springt der Nachwuchskoordinator Ullrich bis zum Sommer ein, teilte der FC Energie mit. Zuvor hatten die Cottbuser Weber die Freigabe erteilt, der in Aue Nachfolger des beurlaubten Roland Seitz wird.

Neuer Assistent von Detlef Ullrich wird bis zum Ende der laufenden Serie der ehemalige Energie-Profi Ronny Thielemann. Er soll neben seiner Tätigkeit als Co-Trainer jedoch auch weiterhin als Spieler auf dem Platz zum Einsatz kommen.

Der FC Energie II ist als beste Rückrundenmannschaft Tabellen-13 der Regionalliga Nord. Seine Feuertaufe erlebt das neue Trainerduo beim Auswärtsspiel gegen den 1. FC Union Berlin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung