Dienstag, 04.03.2008

Lübeck verzichtet

36 Regionalligisten für 3. Liga

Frankfurt/Main - Bis auf den VfB Lübeck haben sich die übrigen 36 Klubs der Regionalligen Nord und Süd um die Zulassung für die neue 3. Liga in der Saison 2008/09 beworben.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) weiter mitteilte, sind die Unterlagen "pünktlich und vollständig" bis zum Ablauf der Frist am 3. März um 15.30 Uhr eingetroffen. Die Zweitligisten können ihre Bewerbung für die 3. Liga noch bis zum 1. April 2008 (15.30 Uhr) einreichen, hieß es weiter.

Alle Bewerber müssen entsprechend des Zulassungsverfahrens sowohl ihre "wirtschaftliche als auch technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit" nachweisen. Eine erste Entscheidung werde den Vereinen voraussichtlich bis Anfang Mai übermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.