"Keine Jobgarantie" für Essens Trainer Bonan

SID
Dienstag, 26.02.2008 | 16:21 Uhr
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Essen - Trainer Heino Bonan muss beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen um seinen Arbeitsplatz bangen. Es gebe "keine Jobgarantie" für den 42-Jährigen bis zum Saisonende, teilte der Zweitliga-Absteiger mit.

"Bei ausbleibendem Erfolg muss sich der Verein Reaktionsmöglichkeiten offenhalten", hieß es. Es dürfe nicht sein, dass eine Mannschaft, die eigentlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen könne, um den Klassenverbleib zittern müsse, sagte RWE-Präsident Rolf Hempelmann.

Der Traditionsklub belegt in der Nordstaffel der 3. Liga derzeit mit 31 Punkten lediglich Platz elf. Die Qualifikation für die künftige dritte Profiliga ist gefährdet.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung