Dienstag, 26.02.2008

Regionalliga Nord

"Keine Jobgarantie" für Essens Trainer Bonan

Essen - Trainer Heino Bonan muss beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen um seinen Arbeitsplatz bangen. Es gebe "keine Jobgarantie" für den 42-Jährigen bis zum Saisonende, teilte der Zweitliga-Absteiger mit.

"Bei ausbleibendem Erfolg muss sich der Verein Reaktionsmöglichkeiten offenhalten", hieß es. Es dürfe nicht sein, dass eine Mannschaft, die eigentlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen könne, um den Klassenverbleib zittern müsse, sagte RWE-Präsident Rolf Hempelmann.

Der Traditionsklub belegt in der Nordstaffel der 3. Liga derzeit mit 31 Punkten lediglich Platz elf. Die Qualifikation für die künftige dritte Profiliga ist gefährdet.

Das könnte Sie auch interessieren
Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.