Die ewige Torschützenliste der A-Junioren-Bundesliga (U19): Große Überraschung auf Platz zwei

 
2019 wurde der BVB Meister in der A-Junioren-Bundesliga. SPOX zeigt die Top 20 der torgefährlichsten Spieler in der Historie der U19-Bundesliga (Endrundenspiele nicht mitgezählt).
© getty
2019 wurde der BVB Meister in der A-Junioren-Bundesliga. SPOX zeigt die Top 20 der torgefährlichsten Spieler in der Historie der U19-Bundesliga (Endrundenspiele nicht mitgezählt).
Platz 20: Richard Sukuta-Pasu (erzielt für: Bayer Leverkusen) - 33 Tore in 32 Spielen. Aktueller Verein: Guangdong Southern Tigers.
© getty
Platz 20: Richard Sukuta-Pasu (erzielt für: Bayer Leverkusen) - 33 Tore in 32 Spielen. Aktueller Verein: Guangdong Southern Tigers.
Platz 20: Matthias Haeder (Arminia Bielefeld) - 33 Tore in 61 Spielen. Aktueller Verein: SC Verl.
© imago
Platz 20: Matthias Haeder (Arminia Bielefeld) - 33 Tore in 61 Spielen. Aktueller Verein: SC Verl.
Platz 18: Alexander Neumann (SV Werder Bremen) - 34 Tore in 46 Spielen. Aktueller Verein: SV Drochtersen/Assel.
© getty
Platz 18: Alexander Neumann (SV Werder Bremen) - 34 Tore in 46 Spielen. Aktueller Verein: SV Drochtersen/Assel.
Platz 18: Tolgay Arslan (Borussia Dortmund) - 34 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Fenerbahce.
© getty
Platz 18: Tolgay Arslan (Borussia Dortmund) - 34 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Fenerbahce.
Platz 13: Tevfik Köse (Bayer Leverkusen) - 35 Tore in 32 Spielen. Aktueller Verein: Sakaryaspor.
© imago
Platz 13: Tevfik Köse (Bayer Leverkusen) - 35 Tore in 32 Spielen. Aktueller Verein: Sakaryaspor.
Platz 13: Marcel Reichwein (Bayer Leverkusen) - 35 Tore in 41 Spielen. Letzter Verein: TSV Steinbach Haiger.
© getty
Platz 13: Marcel Reichwein (Bayer Leverkusen) - 35 Tore in 41 Spielen. Letzter Verein: TSV Steinbach Haiger.
Platz 13: Oskar Zawada (VfL Wolfsburg) - 35 Tore in 39 Spielen. Aktueller Verein: Wisla Plock.
© getty
Platz 13: Oskar Zawada (VfL Wolfsburg) - 35 Tore in 39 Spielen. Aktueller Verein: Wisla Plock.
Platz 13: Emre Aydinel (Borussia Dortmund) - 35 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Borussia Dortmund II.
© getty
Platz 13: Emre Aydinel (Borussia Dortmund) - 35 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Borussia Dortmund II.
Platz 13: Meris Skenderovic (TSG 1899 Hoffenheim) - 35 Tore in 43 Spielen. Aktueller Verein: TSG 1899 Hoffenheim II.
© imago
Platz 13: Meris Skenderovic (TSG 1899 Hoffenheim) - 35 Tore in 43 Spielen. Aktueller Verein: TSG 1899 Hoffenheim II.
Platz 12: Cagatay Kader (VfL Bochum) - 37 Tore in 49 Spielen. Aktueller Verein: Konya Anadolu Selcukspor.
© getty
Platz 12: Cagatay Kader (VfL Bochum) - 37 Tore in 49 Spielen. Aktueller Verein: Konya Anadolu Selcukspor.
Platz 11: Güngor Kaya (VfL Bochum) - 38 Tore in 44 Spielen. Aktueller Verein: FSV Duisburg.
© imago
Platz 11: Güngor Kaya (VfL Bochum) - 38 Tore in 44 Spielen. Aktueller Verein: FSV Duisburg.
Platz 8: David Otto (TSG 1899 Hoffenheim) - 39 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: 1. FC Heidenheim.
© getty
Platz 8: David Otto (TSG 1899 Hoffenheim) - 39 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: 1. FC Heidenheim.
Platz 8: Haluk Türkeri (VfL Bochum) - 39 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Bandirmaspor.
© imago
Platz 8: Haluk Türkeri (VfL Bochum) - 39 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Bandirmaspor.
Platz 8: Johannes Eggestein (SV Werder Bremen) - 39 Tore in 28 Spielen. Aktueller Verein: SV Werder Bremen.
© getty
Platz 8: Johannes Eggestein (SV Werder Bremen) - 39 Tore in 28 Spielen. Aktueller Verein: SV Werder Bremen.
Platz 6: Manuel Wintzheimer (FC Bayern München) - 40 Tore in 50 Spielen. Aktueller Verein: Hamburger SV.
© getty
Platz 6: Manuel Wintzheimer (FC Bayern München) - 40 Tore in 50 Spielen. Aktueller Verein: Hamburger SV.
Platz 6: Marc Brasnic (Bayer Leverkusen) - 40 Tore in 50 Spielen. Aktueller Verein: BFC Dynamo.
© getty
Platz 6: Marc Brasnic (Bayer Leverkusen) - 40 Tore in 50 Spielen. Aktueller Verein: BFC Dynamo.
Platz 3: Fabian Bäcker (Borussia Mönchengladbach) - 42 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Germania Ober-Roden.
© getty
Platz 3: Fabian Bäcker (Borussia Mönchengladbach) - 42 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Germania Ober-Roden.
Platz 3: Nico Empen (FC St. Pauli) - 42 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: SV Rödinghausen.
© getty
Platz 3: Nico Empen (FC St. Pauli) - 42 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: SV Rödinghausen.
Platz 3: Muhammed Kiprit (Hertha BSC) - 42 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Hertha BSC.
© getty
Platz 3: Muhammed Kiprit (Hertha BSC) - 42 Tore in 51 Spielen. Aktueller Verein: Hertha BSC.
Platz 2: Konstantinos Mitroglou (MSV Duisburg, Borussia Mönchengladbach) - 43 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Galatasaray.
© getty
Platz 2: Konstantinos Mitroglou (MSV Duisburg, Borussia Mönchengladbach) - 43 Tore in 47 Spielen. Aktueller Verein: Galatasaray.
Platz 1: Federico Palacios (VfL Wolfsburg) - 46 Tore in 40 Spielen. Aktueller Verein: 1. FC Nürnberg.
© getty
Platz 1: Federico Palacios (VfL Wolfsburg) - 46 Tore in 40 Spielen. Aktueller Verein: 1. FC Nürnberg.
1 / 1
Werbung
Werbung