U19-EM: Die Players to Watch in Georgien

 
Freitag, 07.07.2017 | 13:28 Uhr
DEUTSCHLAND Aymen Barkok (19, Eintracht Frankfurt): Direkt beim Bundesligadebüt schoss er gegen Werder den Siegtreffer. Arsenal will ihn angeblich haben
© getty
DEUTSCHLAND Aymen Barkok (19, Eintracht Frankfurt): Direkt beim Bundesligadebüt schoss er gegen Werder den Siegtreffer. Arsenal will ihn angeblich haben
Dennis Geiger (19, TSG Hoffenheim): Startet er demnächst bei den Kraichgauern durch? Nach dem Wechsel von Sebastian Rudy zum FC Bayern ist im Mittelfeld mehr Platz
© getty
Dennis Geiger (19, TSG Hoffenheim): Startet er demnächst bei den Kraichgauern durch? Nach dem Wechsel von Sebastian Rudy zum FC Bayern ist im Mittelfeld mehr Platz
Etienne Amenyido: (19, Borussia Dortmund): Zwölf Tore in der abgelaufenen A-Jugend-Bundesligasaison haben sicherlich einen Anteil an der gewonnen Meisterschaft der Schwarz-Gelben. Und wie viele Buden folgen im DFB-Dress?
© getty
Etienne Amenyido: (19, Borussia Dortmund): Zwölf Tore in der abgelaufenen A-Jugend-Bundesligasaison haben sicherlich einen Anteil an der gewonnen Meisterschaft der Schwarz-Gelben. Und wie viele Buden folgen im DFB-Dress?
Felix Götze (19, FC Bayern München): Angereist mit einem frischen Profivertrag beim deutschen Rekordmeister, kann Götze nun die EM-Bühne nutzen, um sich in den Fokus von Ancelotti zu spielen
© getty
Felix Götze (19, FC Bayern München): Angereist mit einem frischen Profivertrag beim deutschen Rekordmeister, kann Götze nun die EM-Bühne nutzen, um sich in den Fokus von Ancelotti zu spielen
NIEDERLANDE: Che Nunnely (18, Ajax Amsterdam): Ajax' Talentschmiede ist nicht erst seit heute bekannt. Mit Nunnely tummelt sich da ein Spieler in den Reihen der Niederländer, der nicht nur Tore vorbereiten, sondern selber Treffer erzielen kann
© getty
NIEDERLANDE: Che Nunnely (18, Ajax Amsterdam): Ajax' Talentschmiede ist nicht erst seit heute bekannt. Mit Nunnely tummelt sich da ein Spieler in den Reihen der Niederländer, der nicht nur Tore vorbereiten, sondern selber Treffer erzielen kann
Ferdi Kadioglu (rechts im Bild) (17, NEC Nijmegen): Gehört zu den Shooting-Stars in den Niederlanden und absolvierte bereits 27 Spiele für seinen Klub. Für die Konkurrenz gilt: Aufgepasst!
© getty
Ferdi Kadioglu (rechts im Bild) (17, NEC Nijmegen): Gehört zu den Shooting-Stars in den Niederlanden und absolvierte bereits 27 Spiele für seinen Klub. Für die Konkurrenz gilt: Aufgepasst!
ENGLAND: Ryan Sessegnon (17, FC Fulham): Absolvierte bereits 25 Spiele (fünf Tore) in der zweiten englischen Liga. Mit einem Marktwert von 3 Millionen Euro ist der Verteidiger die Nummer eins in seinem Team
© getty
ENGLAND: Ryan Sessegnon (17, FC Fulham): Absolvierte bereits 25 Spiele (fünf Tore) in der zweiten englischen Liga. Mit einem Marktwert von 3 Millionen Euro ist der Verteidiger die Nummer eins in seinem Team
Jay Dasilva (19, FC Chelsea): Natürlich darf ein Kapitän in dieser Liste nicht fehlen. Der Verteidiger kann auf die Erfahrung von 37 Einsätzen in der 2. Mannschaft des englischen Meisters zurückblicken
© getty
Jay Dasilva (19, FC Chelsea): Natürlich darf ein Kapitän in dieser Liste nicht fehlen. Der Verteidiger kann auf die Erfahrung von 37 Einsätzen in der 2. Mannschaft des englischen Meisters zurückblicken
Marcus Edwards (18, Tottenham): Der britische Messi? "Mit seinem Äußeren, der kleinen Statur und der Art wie er spielt, erinnert er mich ein bisschen an Lionel Messi in seiner Anfangszeit“, so Tottenham-Trainer Pochettino
© getty
Marcus Edwards (18, Tottenham): Der britische Messi? "Mit seinem Äußeren, der kleinen Statur und der Art wie er spielt, erinnert er mich ein bisschen an Lionel Messi in seiner Anfangszeit“, so Tottenham-Trainer Pochettino
Mason Mount (18, FC Chelsea): Durch seine überragende Übersicht, kombiniert mit der feinen Technick, hat England den idealen Vorlagengeber in ihren Reihen
© getty
Mason Mount (18, FC Chelsea): Durch seine überragende Übersicht, kombiniert mit der feinen Technick, hat England den idealen Vorlagengeber in ihren Reihen
PORTUGAL: Diogo Dalot (18, FC Porto): Kommt über die rechte Seite und füttert die Mitspieler mit Flanken, die nicht ganz ungefährlich sind. Der Verteidiger kann aber auch herzhaft hinlangen
© getty
PORTUGAL: Diogo Dalot (18, FC Porto): Kommt über die rechte Seite und füttert die Mitspieler mit Flanken, die nicht ganz ungefährlich sind. Der Verteidiger kann aber auch herzhaft hinlangen
Domingos Quina (17, West Ham): Der Mittelfeldspieler hat seine Stärken im Dribbling, ist aber noch besser darin, seine Mitspieler in Szene zu setzen
© getty
Domingos Quina (17, West Ham): Der Mittelfeldspieler hat seine Stärken im Dribbling, ist aber noch besser darin, seine Mitspieler in Szene zu setzen
Rui Pedro (19, FC Porto): Vor allem sein explosiver Antritt beschert dem Stürmer immer wieder Tormöglichkeiten
© getty
Rui Pedro (19, FC Porto): Vor allem sein explosiver Antritt beschert dem Stürmer immer wieder Tormöglichkeiten
1 / 1
Werbung
Werbung