Fussball

Wegen Kommentar in Richtung Ehefrau: Arda Turan attackiert Reporter angeblich heftig

Von SPOX
Sonntag, 25.03.2018 | 20:19 Uhr
Arda Turan soll einem Reporter gedroht haben.

Arda Turan vom türkischen Erstligisten Basaksehir hat einem Journalisten Gewalt angedroht, falls er seiner Frau Aslihan Dogan weiterhin respektlose Fragen stellen sollte. "Sei respektvoll, oder ich werde deinen Kopf und deine Augen zerquetschen. Du redest hier mit meiner Frau", soll Arda laut NTV in Richtung des Reporters gebrüllt haben.

Zuvor hatten mehrere Medienvertreter das Paar schon während eines Restaurantbesuchs belagert. Einer von ihnen fragte Turans Frau beim Verlassen des Lokals, ob die laut seiner Aussage simple Trauungszeremonie ihren Erwartungen entsprochen habe. Daraufhin soll sie eine Handbewegung über ihren Mund gemacht haben, was signalisierte, dass sie darauf nicht antworten wird.

Der Journalist fragte provokant, ob Arda seiner frisch vermählten Frau das Reden verboten hätte. Dann brannten dem türkischen Nationalspieler wohl kurz die Sicherungen durch.

Arda ist seit Januar vom FC Barcelona an Basaksehir ausgeliehen, bleibt aber bis zu seinem Vertragsende 2020 in Istanbul. Bisher gelang dem 31-Jährigen für seinen neuen Klub ein Tor in fünf Süper-Lig-Einsätzen, seit Ende Februar fällt er wegen einer Oberschenkelverletzung aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung