Dienstag, 12.01.2016

Tragödie in Istanbul

Terroranschlag: Podolski tief betroffen

Lukas Podolski hat tief betroffen auf den Terroranschlag in Istanbul reagiert. "Ich bin sehr traurig über die heutigen Ereignisse und meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien", schrieb der 30 Jahre alte Profi von Galatasaray bei Twitter.

Lukas Podolski drückte sein Mitgefühl aus
© getty
Lukas Podolski drückte sein Mitgefühl aus

Auch Ex-Nationalspieler Andreas Beck, der wie Mario Gomez in der türkischen Hauptstadt für Besiktas spielt, zeigte sich "schockiert" und sprach den Angehörigen sein Mitgefühl aus.

Am Dienstag hatte sich ein Selbstmordattentäter in unmittelbarer Nähe einer Touristengruppe in die Luft gesprengt. Neun Deutsche sind unter den Todesopfern.

Das könnte Sie auch interessieren
Zoran Barisic gewann sein erstes Spiel in der Türkei mit Karabükspor

Sieg bei Debüt: Zoki Barisic gewinnt mit Karabükspor

Barisic zieht es in die Türkei zu Karabükspor

Ex-Rapid-Coach Barisic hat neuen Job

Lukas Podolski steht im Sommer vor einem Wechsel zu Vissel Kobe

Hürriyet: Podolski wechselt im Sommer


Diskutieren Drucken Startseite
TUR

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.