Neuseelandstar in die Türkei

Kiwi-Star Smeltz zu Doll-Team Genclerbirligi

SID
Mittwoch, 01.09.2010 | 11:49 Uhr
Shane Smeltz gelangen bei der WM 2010 ein Tor gegen Italien und eine Vorlage gegen die Slowakei
© Getty
Advertisement
Serie A
FrLive
Fluminense -
Cruzeiro
International Champions Cup
Fr04:05
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der in Göppingen geborene neuseeländische Fußball-Nationalspieler Shane Smeltz wechselt für zwei Jahre zum türkischen Erstligisten Gencerbirligi aus Ankara und wird damit Schützling von Cheftrainer Thomas Doll.

Gencerbirligi hat sich noch einmal verstärkt. WM-Fahrer Shane Smeltz kommt für zwei Jahre nach Ankara. "Ich bin sehr stolz und geehrt, bei diesem Klub zu sein. Es ist ein fantastischer Klub mit einem fantastischen Umfeld. Ich kann es gar nicht abwarten, hier zu spielen", sagte der 28 Jahre alte Angreifer, der bei der WM in Südafrika zu den auffälligsten Spielern der Kiwis zählte.

Der Stürmer war zweimal Top-Torjäger für den australischen Klub Gold Coast United. Zuvor hatte Smeltz sein ursprünglich auf zwei Jahre angelegtes Engagement beim chinesischen Klub Shandong Luneng nach nur fünf Tagen wieder beendet. Für seine Frau Nikki und die zwei Kinder sei es unmöglich, sich in Shandong einzugewöhnen, hatte der Profi seine überraschende Entscheidung begründet.

Strafe durch die FIFA droht

Laut australischen Medienberichten muss der Profi allerdings mit einer Geldstrafe von umgerechnet 650.000 Euro sowie möglicherweise mit einer Sperre des Weltverbandes FIFA rechnen, weil er seinen rechtsgültig abgeschlossenen Vertrag in China aus persönlichen Gründen einseitig aufgelöst hatte.

Bei der WM in Südafrika erzielte Smeltz, der zwischenzeitlich mit einer Rückkehr nach Deutschland geliebäugelt hatte, im Spiel gegen Italien das Führungstor für die Neuseeländer. Neuseeland schloss die Vorrunde ungeschlagen ab, musste aber trotzdem vorzeitig die Heimreise antreten.

Die letzten Transfers in Eurpa im Überblick

Shane Smeltz im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung