Fussball

Besiktas - G. Birligi: Das Spiel zum Nachlesen!

Von SPOX
Viel Kampf im Inönü! Besiktas-Verteidiger Ibrahim Toraman (r.) gegen Genclers Aykut
© anadolu

Zum Auftakt des 20. Spieltags in der Süper Lig schlägt Besiktas Genclerbirligi mit 4:1. Lange Zeit sieht es aber nicht nach einem Erfolg für die schwarzen Adler aus. Genclerbirligi, die Truppe von Thomas Doll, macht dem Favoriten das Leben schwer. Doch ein Tor von Bobo löste dann die Blockade beim Gastgeber...

Fazit: Ein ähnliches Bild wie vor der Pause: Besiktas lange Zeit mit großen Sorgen, doch das Tor von Bobo löste dann die Blockade und Besiktas legte dann zwei Mal noch nach. Dennoch ist der Sieg wohl mindestens ein Tor zu hoch. Die Gäste spielten eine sehr ordentliche zweite Halbzeit.

90.+2: Schluss in Istanbul! Besiktas gewinnt mit 4:1!

90.: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit!

88.: Besiktas macht jetzt aus jeder Chance ein Tor! Kurzes Eckballspiel auf der linken Seite. Tabata geht ein paar Schritte in den Strafraum. Keine Gegenwehr, aber dafür ein gefühvoller Ball des Brasilianers in die lange Ecke! 4:1 - der Deckel drauf!

87.: TOR für Besiktas, Rodrigo Tabata, 4-1!

85.: Fünf Minuten noch zu spielen!

84.: In einer Phase, in der Genclerbirligi drauf und dran war in Führung zu gehen, sticht Besiktas eiskalt zwei Mal zu und hat jetzt die besten Karten.

82.: Der Doppelschlag! Yusuf mit einem Zuckerpass in den Strafraum für Holosko. Der Slowake geht zwei Schritte nach Außen und schiebt die Kugel am herausstürmenden Serdar vorbei. 3:1! Zweites Saisontor für Holosko!

81.: TOR für Besiktas, Holosko, 3-1!

80.: Doll wechselt: Bilal kommt für Harbuzi.

80.: Abermals wie aus dem Nichts die Führung für Besiktas! Ein Riesendurcheinander im Strafraum der Gäste nach Zuspiel von Holosko. Radeljic, Ilhan und Orhan umkreisen Bobo, aber der Brasilianer stochert den Ball an allen vorbei zur erneuten Besiktas-Führung! Sein achtes Saisontor!

79.: TOR für Besiktas, Bobo, 2-1!

78.: Es geht hin und her! Wieder ist Hursut links durch. Der Mann hat viel Leben ins Spiel der Gäste gebracht. Flanke an den zweiten Pfosten. Starker Kopfball von Burhan, aber Rüstü klärt bravourös!

77.: Ekrem geht nach Fink-Pass auf die rechte Seite und flankt mit Gefühl in den Strafraum. Der umsichtige Radeljic klärt abermals.

75.: Hurst geht links in den Strafraum und flankt an den zweiten Pfosten. Burhan wuchtet den Ball aus kurzer Distanz aufs Tor, aber Rüstü ist da!

74.: Besiktas hatte nach der Pause bisher noch keine nenneswerte Torchance. Das Offensivspiel der Gastgeber hinkt gewaltig.

73.: Harbuzi steht wieder. Der Ball läuft!

71.: Und wieder ruht der Ball. Jetzt liegt Harbuzi am Boden.

70.: Das Spiel geht wieder los. Serdar und Holosko stehen wieder.

68.: Gute Chance für Besiktas! Tabata schnappt sich am Mittelkreis das Leder, geht mit großem Tempo ins Sturmzentrum und schießt aus 20 Metern mit rechts aufs Tor. Serdar pariert. Holosko will aber den freien Ball abstauben. Serdar setzt nach und klärt! Dabei verletzen sich beide Spieler und müssen nun behandelt werden.

67.: Auch Genclerbirligi wechselt: Sandro kommt für Kahe.

65.: Besiktas-Coach Havutcu tut was für die Offensive. Holosko ist ein schneller Mann. Yusuf war zuletzt angeschlagen, kann aber heute wieder mitwirken.

64.: Doppelwechsel bei Besiktas: Holosko und Yusuf kommen für Tello und Nihat.

63.: Dicke Chance für Genclerbirligi! Burhan tanzt sich rechts durch und zieht in den Strafraum. Ablage in die Mitte. Kahe stürmt heran, schießt die Kugel aber weit über das Tor!

62.: Keine Gefahr nach der Ecke von Harbuzi.

61.: Beinahe die Führung für Genclerbirligi! Mustafa setzt sich gegen Fink und Ibrahim durch und zieht an den Strafraum. Starker Rechtschuss aufs Tor aus 18 Metern. Rüstü pariert gerade noch zur Ecke!

60.: Jetzt ist eine Stunde gespielt. Besiktas wirkt vom Ausgleich geschockt. Es geht nicht viel im Spiel nach vorne.

58.: Harbuzi hat einen Schlag abbekommen und muss behandelt werden.

57.: Gelbe Karte für Aykut nach hartem Foul gegen Tello. Das ist die zweite Gelbe Karte in diesem Spiel.

55.: Kalte Dusche für Besiktas, das seit dem Tor das Spiel eigentlich bestimmt hatte. Aber Genclerbirligi ist jetzt mit diesem schönen Tor wieder im Spiel.

53.: Was für ein Tor! Hursut, erst Sekunden vor der Pause eingewechselt, wird von Mustafa bedient, legt sich den Ball zurecht und schießt mit links aus 22 Metern mit viel Kraft aufs Tor! Rüstü streckt sich vergebens. Viertes Saisontor für Hursut!

52.: TOR für Genclerbirligi, Hursut Meric, 1-1!

50.: Ibrahim Üzülmez geht links mit viel Tempo durch und flankt flach in den Strafraum. Bobo lauert, aber Radeljic klärt in zwei Aktionen!

49.: Mustafa schnappt sich rechts das Leder und geht in den Strafraum. Schuss aus spitzem Winkel. Der Ball geht am Tor vorbei!

47.: Beide Trainer haben nicht gewechselt. Nur Doll hatte schon vor dem Seitenwechsel Hurst für Cem gebracht.

46.: Los geht's! Die zweite Hälfte läuft!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung