Freitag, 22.01.2010

Australier pausiert lange

Kewell-Verletzung schockt Galatasaray

Jo ist da, Harry Kewell ist erst einmal weg! Galatasaray muss in den kommenden Wochen auf den Nationalspieler Australiens verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt im Training eine Verletzung und muss lange pausieren.Es ist nicht der einzige prominente Ausfall bei den Türken.

Harry Kewell wechselte vor anderthalb Jahren vom FC Liverpool zu Galatasaray
© anadolu
Harry Kewell wechselte vor anderthalb Jahren vom FC Liverpool zu Galatasaray

Schlechte Nachrichten für Galatasaray vor dem Start der Rückrunde! Mittelfeldspieler Harry Kewell fällt wohl mindestens zwei Monate aus.

Nach dem langen Ausfall von Milan Baros muss Trainer Frank Rijkaard damit dem nächsten herben Rückschlag verkraften.

Trainingsabbruch

Kewell musste am Donnerstag das Training wegen Schmerzen abbrechen. Die Untersuchungen ergaben, dass der Australier im Bereich der Adduktoren einen Riss erlitten hat.

Der Nationalspieler muss nicht operiert werden, doch nach Angaben des Klubs wird die Heilung "einige Zeit" in Anspruch nehmen.

Duo fehlt gegen Atletico

Kewell ist nach Milan Baros, der nach einem Mittelfußbruch zuletzt noch eine Platine eingesetzt bekam, der nächste schwere Ausfall bei den Türken.

Somit fällt das Duo auch für die Zwischenrunde in der Europa League, wo es gegen Atletico Madrid geht, aus.

Mit neun Toren in 16 Spielen ist Kewell aktuell bester Torschütze Galatasarays in der laufenden Süper-Lig-Saison.

Der Türkei-Twitter von SPOX

Die Galatasaray-Stars 2009/10
Wintertransfer I: Galatasaray holte für den Sturm den Brasilianer Jo von Manchester City
© anadolu
1/11
Wintertransfer I: Galatasaray holte für den Sturm den Brasilianer Jo von Manchester City
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910.html
Wintertransfer II: Lucas Neill so bei Galatasaray die Defensive in Ordnung bringen
© galatasaray
2/11
Wintertransfer II: Lucas Neill so bei Galatasaray die Defensive in Ordnung bringen
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=2.html
Wintertransfer III: Giovani dos Santos und Frank Rijkaard sind nach ihrer gemeinsam Zeit beim FC Barcelona wieder vereint
© anadolu
3/11
Wintertransfer III: Giovani dos Santos und Frank Rijkaard sind nach ihrer gemeinsam Zeit beim FC Barcelona wieder vereint
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=3.html
Spielmacher Arda Turan ist Kapitän Galatasarays und stammt aus der eigenen Jugend des Klubs
© Getty
4/11
Spielmacher Arda Turan ist Kapitän Galatasarays und stammt aus der eigenen Jugend des Klubs
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=4.html
Elano Blumer wechselte von Manchester City zu Galatasaray
© Getty
5/11
Elano Blumer wechselte von Manchester City zu Galatasaray
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=5.html
Der absolute Publikumsliebling bei Galatasaray: Der Australier Harry Kewell kam vom FC Liverpool
© Getty
6/11
Der absolute Publikumsliebling bei Galatasaray: Der Australier Harry Kewell kam vom FC Liverpool
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=6.html
Unaufhaltsam auf der Außenbahn: Galatasarays schnellster Mann ist der Ivorer Abdel Kader Keita
© Getty
7/11
Unaufhaltsam auf der Außenbahn: Galatasarays schnellster Mann ist der Ivorer Abdel Kader Keita
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=7.html
Ex-Atletico-Torwart Leo Franco trat bei Galatasaray die Nachfolge von Morgan de Sanctis an
© anadolu
8/11
Ex-Atletico-Torwart Leo Franco trat bei Galatasaray die Nachfolge von Morgan de Sanctis an
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=8.html
Milan Baros hat sein Glück bei Galatasaray gefunden, war aber zuletzt lange verletzt
© Getty
9/11
Milan Baros hat sein Glück bei Galatasaray gefunden, war aber zuletzt lange verletzt
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=9.html
Unersetzlich: Servet Cetin ist der Abwehrchef Galatasarays
© anadolu
10/11
Unersetzlich: Servet Cetin ist der Abwehrchef Galatasarays
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=10.html
Der Star auf der Bank: Frank Rijkaard gewann mit dem FC Barcelona 2006 die Champions League
© anadolu
11/11
Der Star auf der Bank: Frank Rijkaard gewann mit dem FC Barcelona 2006 die Champions League
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=11.html
 
SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
TUR

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.