Fussball

FC Barcelona: Lionel Messi verletzt sich und verpasst US-Tour

Von SPOX
Lionel Messi hat sich eine Wadenzerrung zugezogen.

Lionel Messi hat sich im ersten Training nach der Sommerpause verletzt und verpasst damit die anstehende US-Tour des FC Barcelona.

Wie der spanische Meister am Montag bekanntgab, zog sich Messi eine "Wadenzerrung ersten Grades" im rechten Bein zu. Der Argentinier musste die Übungseinheit vorzeitig abbrechen.

Wie lange Messi ausfallen wird, ist Stand jetzt noch offen. Klar ist nur, dass er zur Genesung in Barcelona bleiben wird.

Die Mannschaft reist damit ohne ihren Superstar in die USA, wo am 7. August (Miami) und am 10. August (Michigan) zwei Testspiele gegen den SSC Neapel anstehen.

Offizieller Saisonauftakt in der Liga ist für die Katalanen dann am 16. August, wenn man in Bilbao (21 Uhr live auf DAZN) antreten muss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung