Fussball

Primera Division: Toni Kroos verlängert bei Real Madrid bis 2023

SID
Kein Wechsel: Toni Kroos hat langfristig bei Real Madrid unterschrieben.

Der 2014er-Weltmeister Toni Kroos plant seine Zukunft langfristig beim spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Die Königlichen bestätigten am Montag eine Verlängerung des Kontraktes mit dem 29 Jahre alten Mittelfeldspieler bis 30. Juni 2023.

Um 13.00 Uhr hat Real eine Pressekonferenz mit dem Ex-Münchner und -Leverkusener anberaumt.

Der gebürtige Greifswalder Kroos steht seit 2014 in Diensten des Renommierklubs aus der spanischen Hauptstadt. Mit Real Madrid gewann er von 2016 bis 2018 dreimal in Folge die Champions League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung