Fussball

FC Barcelona beim FC Sevilla: Barca in der Copa del Rey heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX

Im Viertelfinale der Copa del Rey kommt es mit der Begegnung zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla zur Neuauflage des Finales der vergangenen Saison. Damals gewannen die Katalanen mit 5:0.

LIVE: Sevilla - Barcelona 2:0 (0:0)

  • Tore: 1:0 Sarabia (58.), 2:0 Ben Yedder (76.)
  • Zuschauer: 39.000

Valverde verzichtet auf Messi - Blitzdebüt für Boateng

Barca hatte das drohende Aus gegen Levante im Achtelfinale nach der 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel mit einem 3:0-Sieg im Rückspiel abgewendet und kann somit weiter von dem fünften Pokalsieg in Folge träumen. Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele traf doppelt und Lionel Messi erzielte den dritten Treffer für den Spitzenreiter der Primera Division.

Während Trainer Ernesto Valverde freiwillig auf Lionel Messi verzichtet, zog sich Ousmane Dembele am Wochenende gegen Leganes eine Stauchung des Knöchels zu und fällt vorerst aus. Die beiden Matchwinner aus dem Achtelfinale sind also gegen Sevilla nicht dabei, dafür steht allerdings Sensations-Neuzugang Kevin-Prince Boateng gleich bei seinem Debüt in der Startelf.

FC Barcelona zu Gast beim FC Sevilla: Wo und wann findet das Spiel statt?

Das Viertelfinal-Hinspiel in der Copa del Rey findet am heutigen Mittwochabend um 21.30 Uhr statt. Austragungsort ist das Estadio Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla.

FC Sevilla gegen FC Barcelona heute live im TV, Livestream und Liveticker

Die Begegnung zwischen dem FC Sevilla und dem FC Barcelona wird nicht im Free-TV gezeigt. DAZN überträgt alle Partien der Copa del Rey live und exklusiv.

Der Streamingdienst hat neben dem spanischen Pokal auch weiteren europäischen Fußball im Angebot. DAZN zeigt die Primera Divison, Ligue 1, Premier League und die Serie A. Das Abonnement kostet 9,99 Euro im Monat und kann monatlich gekündigt werden.

Wer noch kein Kunde bei DAZN ist, kann sich hier den kostenlosen Probemonat sichern!

FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng kommt per Leihe

Barca hat für den Rest der Saison Kevin-Prince Boateng auf Leihbasis von US Sassuolo verpflichtet. Der Deutsch-Ghanaer soll vor allem die Lücke im Sturm füllen. Denn nach den Abgängen von Paco Alcacer und Munir El-Haddadi hat Trainer Ernesto Valverde außer dem gesetzten Luis Suarez auf dieser Position keine Alternative.

Zudem besitzen die Katalanen eine Kaufoption für Boateng, die bei acht Millionen Euro liegt. Ein weiterer Grund für die Verpflichtung des DFB-Pokalsiegers von 2018 (mit Eintracht Frankfurt) ist seine Vielseitigkeit, gepaart mit seiner Erfahrung. Boateng ist kein reiner Neuner, sondern kann zur Not auch als Sechser spielen. "Barca hat seinen neuen Larsson", schrieb die vereinsnahe Zeitung Mundo Deportivo am Montag.

FC Sevilla - FC Barcelona: Die vergangenen Duelle

WettbewerbDatumHeimAuswärtsErgebnis
Primera Division20.10.2018FC BarcelonaFC Sevilla4:2 (2:0)
Copa del Rey (Finale)21.04.2018FC BarcelonaFC Sevilla5:0 (3:0)
Primera Division31.03.2018FC SevillaFC Barcelona2:2 (1:0)
Primera Division04.11.2017FC BarcelonaFC Sevilla2:1 (1:0)

Copa del Rey: Die Spiele im Überblick

DatumUhrzeitHeimAuswärtsLivestream
23. Januar21.30 UhrFC SevillaFC BarcelonaDAZN
24. Januar19.30 UhrEspanyolBetis SevillaDAZN
24. Januar21.30 UhrReal MadridGironaDAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung