Finger auf die Lippen: Barcelonas Gerard Pique drohen bis zu drei Spiele Sperre

Von SPOX
Dienstag, 06.02.2018 | 10:13 Uhr
Finger auf die Lippen: Barcelonas Gerard Pique drohen bis zu drei Spiele Sperre.

Gerard Pique rettete dem FC Barcelona am vergangenen Sonntag beim Derby gegen Espanyol mit einem späten Treffer einen Punkt. Für seinen Jubel könnte der Abwehrspieler nun bestraft werden.

In der 82. Minuten erzielte der Verteidiger den Ausgleich zum 1:1-Endstand. Beim anschließenden Jubel legte er sich einen Finger auf die Lippen und provozierte so die Anhänger der Gastgeber.

LaLiga hat der Marca zufolge jetzt ein Verfahren eingeleitet. Falls das Verhalten als Beleidigung eingestuft wird, droht dem Barca-Star eine Sperre zwischen einem und drei Spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung