Fussball

Irre Strafe! Zeugwart von CD Leganes nach Ausraster für acht Spiele gesperrt

SID
Im Viertelfinale der Copa del Rey traf CD Leganes auf Real Madrid. Es war das vorerst letzte Spiel, das Zeugwart Dominguez am Spielfeldrand sehen wird

Der Zeugwart von CD Leganes ist nach einer heftigen Schimpftirade für acht Spiele gesperrt worden.

Beim Viertelfinal-Hinspiel der Copa del Rey am Donnerstag gegen Real Madrid (0:1) war Juan Dominguez wegen seiner wütenden Proteste beim vierten Offiziellen in der Schlussphase aus dem Innenraum verbannt worden.

Laut Schiedsrichter-Bericht setzte er dann seinen Wutanfall mit Beleidigungen gegen die Unparteiischen im Spielertunnel fort, bevor er aus dem Innenbereich eskortiert wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung