Busquets: Barca braucht Neuzugänge

Von SPOX
Montag, 14.08.2017 | 10:17 Uhr
Sergio Busquets über Neuverpflichtungen
© getty
Advertisement
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Nach dem verlorenen Hinspiel der spanischen Supercopa gegen Real Madrid (1:3) fordert Sergio Busquets vom FC Barcelona weitere Verstärkungen für sein Team. Er besteht aber darauf, dass dies nichts mit der Niederlage gegen die Königlichen zu tun habe.

"Die Mannschaft braucht keine Neuverpflichtungen wegen des Ergebnisses. Wir brauchen sie, weil man Dinge erneuern muss", erklärte der spanische Nationalspieler.

Nach Nelson Semedo und Gerard Deulofeu stehen die Katalanen nun vor einem weiteren Transfer: Der Brasilianer Paulinho soll kommen. Barca ist sich mit dem chinesischen Klub Guangzhou Evergrande bereits einig. Der Wechsel scheint, kurz vor dem Abschluss zu sein.

Am kommenden Mittwoch (23.00 Uhr auf DAZN und im LIVETICKER) muss Barca im entscheidenden Rückspiel in Madrid antreten. Busquets und die Blaugrana stehen vor einer schweren Aufgabe. "Es ist sehr schwierig, aber wir reisen mit der Absicht ins Bernabeu, zurückzukommen", so der 29-Jährige weiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung