Fussball

Real schnappt sich Atleticos Theo Hernandez

Von SPOX
In der vergangenen Saison war Theo Hernandez an Deportivo Alaves ausgeliehen

Wie Atletico Madrid am Mittwoch verkündete, verlässt Theo Hernandez den Verein, um sich Real Madrid anzuschließen. Zuvor hatte der 19-Jährige eine Verlängerung seines Vertrages abgelehnt und mehrmals den Wunsch geäußert, für die Königlichen zu spielen.

Dort unterschreibt der Franzose bis 2023 und kostet einem Bericht der Marca zufolge 26 Millionen Euro, am Montag soll Hernandez der Presse präsentiert werden. Bei Real wird er sich in erster Linie mit Außenverteidiger Marcelo duellieren, nachdem Fabio Coentrao zu Sporting Lissabon ausgeliehen wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung